Bezirk Neuenburg
District de Neuchâtel
Basisdaten
Kanton: Neuenburg
Hauptort: Neuchâtel
BFS-Nr.: 2404
Fläche: 80.02 km²
Einwohner: 51689 (2007)
Bevölkerungsdichte: 645.95 Einw./km²
Karte
Karte von District de Neuchâtel

Der District de Neuchâtel (dt. Bezirk Neuenburg) ist ein Bezirk des Kantons Neuenburg in der Schweiz.

Inhaltsverzeichnis

Sprachen

Offizielle Sprache des Kantons und der Region Neuenburg ist Französisch, einzig Thielle/Zihlbrücke ist zweisprachig (französisch-deutsch).

Wirtschaft

Die Region Neuchâtel ist weltweit bekannt für ihre Uhrenindustrie. Diese und die zugehörigen Bereiche der Präzisions- und Mikromechanik werden vom Kanton gezielt gefördert. Das Institut de Micromécanique der Universität Neuchâtel ist weltweit einzigartig.

Das Neuenburgische Wirtschaftsförderungsprogramm ist des Weiteren darauf ausgerichtet, renommierte internationale Firmen und Konzerne im Kanton anzusiedeln.

Tourismus

Die interessanteste touristische Attraktion der Region Neuenburg ist Neuenburgersee. Daneben sind die mittelalterlichen Winzerdörfer mit ihren Antiquitätenhändlern und Weinstuben immer gerne besuchte Orte.

Interessante Bauwerke

Museen

  • Muséum d'histoire naturelle de Neuchâtel
  • Musée d'éthnographie de Neuchâtel
  • Salle Rousseau (in der Universitätsbibliothek Neuchâtel)
  • Musée d'art et d'histoire
  • Laténium (archäologisches Museum mit Erlebnispark)
  • Stadtmuseum von Le Landeron

Gastronomie

Der Neuenburger Weisswein wurde zum ersten Mal im Jahr 998 schriftlich erwähnt, als Rudolph von Burgund der Abtei von Bevaix burgundische Weinreben schenkte. Sowohl Neuchâtel, als auch Saint-Blaise, Cressier und Le Landeron verfügen über eigene AOC-Weine.

Die trockenen Weissweine vertragen sich besonders gut mit Süsswasserfisch aus dem See sowie Käse, Früchten, Wurstwaren,… Die roten Pinot Noir-Weine hingegen mit rotem Fleisch, Wild, Geflügel, Lamm,…

Geschichte

Siehe Neuenburg (Stadt) und Neuenburg (Kanton).

Gemeinden

Stand: 1. Januar 2009

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2007)
Fläche in km²
Cornaux 1497 4.72
Cressier 1879 8.55
Enges 287 9.59
Hauterive 2484 2.07
La Tène 4767 5.35
Le Landeron 4315 10.31
Lignières 949 12.51
Neuchâtel 32'389 18.05
Saint-Blaise 3122 8.87
Total (9) 51'689 80.02


Veränderungen im Gemeindebestand seit 2000

Fusionen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuenburg (Stadt) — Neuchâtel (Neuenburg) Basisdaten Kanton: Neuenburg Bezirk: Neuchâtel …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg NE — Neuchâtel (Neuenburg) Basisdaten Kanton: Neuenburg Bezirk: Neuchâtel …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg (Bezirk) — District de Neuchâtel Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Neuenburg Hauptort: Neuchâtel …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg (Burg) — Neuenburg ist der Name von: Ortschaften in Deutschland: eine Stadt im Landkreis Breisgau Hochschwarzwald, Baden Württemberg, siehe Neuenburg am Rhein einen Ortsteil der Gemeinde Zetel im Landkreis Friesland, Niedersachsen, siehe Neuenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg [2] — Neuenburg (Neufchâtel, Neuchâtel, spr. Nöschatell), seit 1815 der 21. Canton der Schweizerischen Eidgenossenschaft, grenzt nördlich u. östlich an den Canton Bern u. den Neuenburger See, südlich an den Canton Waadt u. westlich an das französische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neuenburg [1] — Neuenburg, 1) (poln. Nowe), Stadt im Kreise Schwetz des Regierungsbezirks Marienwerder der preuß. Provinz Preußen, am Einfluß der Montan in die Weichsel, unweit der preußischen Ostbahn; Leinweberei, Brauerei, Obstbau; 3300 Ew.; 2) Oberamt im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bezirk (Schweiz) — Im Gegensatz zu zentralistisch organisierten Staaten ist in der föderalistisch aufgebauten Schweiz der Teilstaat völlig frei in seiner internen Organisation. So gibt es auch eine Vielfalt an Organisationsstrukturen und Bezeichnungen für die Ebene …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenburg (Kanton) — Republik und Kanton Neuenburg Basisdaten Hauptort: Neuenburg Fläche: 803 km² (Rang 15) Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Val-de-Travers — District du Val de Travers Basisdaten Kanton: Neuenburg Hauptort: Môtiers BFS Nr.: 2406 Fläche: 166.47 km² Einwohner: 11974 (2007) Bevölkerungsdichte: 71.93 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Boudry — District de Boudry Basisdaten Kanton: Neuenburg Hauptort: Boudry BFS Nr.: 2401 Fläche: 105.58 km² Einwohner: 37939 (2007) Bevölkerungsdichte: 359.34 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”