Bezirk Rorschach

Der Bezirk Rorschach war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz.

Er umfasste folgende Gemeinden:

Das Bundesamt für Statistik führte den Bezirk unter der BFS-Nr.: 1707.

Siehe auch: Ehemalige Bezirke des Kantons St. Gallen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rorschach (Wahlkreis) — Wahlkreis Rorschach Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: St. Gallen Hauptort: Region ISO …   Deutsch Wikipedia

  • Rorschach — I Rorschach,   1) Bezirkshauptort im Kanton Sankt Gallen, Schweiz, am Südufer des Bodensees, 398 m über dem Meeresspiegel, 9 500 Einwohner; Museum (im ehemaligen Kornhaus, erbaut 1746 48); Konservenherstellung, Aluminium und… …   Universal-Lexikon

  • Bezirk Gaster — Der Bezirk Gaster war bis Ende 2002 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Der Begriff stammt vom lateinischen Castrum . Als geographischer Name bezeichnet er die Ebene zwischen Weesen und Uznach, soweit sie rechts des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Oberrheintal — Der Bezirk Oberrheintal war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Er bildete zusammen mit Unterrheintal den Teil des St.Galler Rheintals zwischen Rheineck und Rüthi. Er umfasste folgende Gemeinden: Rebstein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Unterrheintal — Der Bezirk Unterrheintal war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Er bildete zusammen mit Oberrheintal den Teil des St.Galler Rheintals zwischen Rheineck und Rüthi. Er umfasste folgende Gemeinden: Thal SG… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Werdenberg — Der Bezirk Werdenberg war von 1831 bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Der Bezirk mit Hauptort Buchs SG umfasste sechs politische Gemeinden: Sennwald Gams Grabs Buchs Sevelen Wartau Das Bundesamt für Statistik… …   Deutsch Wikipedia

  • Rorschach (Bezirk) — Ehemalige Bezirke des Kanton St. Gallen Der Bezirk Rorschach war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Er umfasste folgende Gemeinden: Mörschwil Goldach Steinach Berg …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Alttoggenburg — Der Bezirk Alttoggenburg war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Er umfasste folgende Gemeinden: Bütschwil SG Kirchberg SG Lütisburg und Mosnang Das Bundesamt für Statistik führte den Bezirk unter der BFS Nr.:… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Gossau — Der Bezirk Gossau war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Er umfasste folgende Gemeinden: Gossau SG Andwil SG Waldkirch SG und Gaiserwald Das Bundesamt für Statistik führte den Bezirk unter der BFS Nr.: 1703.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Neutoggenburg — Der Bezirk Neutoggenburg war bis 2003 eine Verwaltungseinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Er umfasste folgende Gemeinden: Brunnadern SG Hemberg SG Krinau Lichtensteig Oberhelfenschwil St. Peterzell und Wattwil Das Bundesamt für… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”