Bezirk Val-de-Travers
District du Val-de-Travers
Basisdaten
Kanton: Neuenburg
Hauptort: Môtiers
BFS-Nr.: 2406
Fläche: 166.47 km²
Einwohner: 11974 (2007)
Bevölkerungsdichte: 71.93 Einw./km²
Karte
Karte von District du Val-de-Travers

Der District du Val-de-Travers ist ein Bezirk des Kantons Neuenburg in der Schweiz. Das Bezirksgebiet setzt sich aus dem Val de Travers, das von der Areuse durchflossen wird, dem Vallon des Verrières und den umliegenden Jurahöhen zusammen.

Zum Bezirk gehören folgende Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2009

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2007)
Fläche in km²
La Côte-aux-Fées 469 12.85
Les Verrières 669 28.68
Val-de-Travers 10'836 124.94
Total (3) 11'974 166.47

Geschichte

Bekannt geworden ist die Talschaft besonders durch die Absinth-Produktion, die von 1910 bis zur Aufhebung des Verbotes im Jahre 2005 in der Illegalität erfolgte. Zu den weiteren im Val-de-Travers beheimateten Industriezweigen gehören die Schokolade- und Uhrenfabrikation. Von 1712 bis 1986 waren Asphaltminen in Betrieb, die mittlerweile im Rahmen eines Museums besichtigt werden können.

Am 3. April 2007 haben sich die Gemeindeparlamente aller Gemeinden des Bezirks einstimmig für die Fusion der elf Gemeinden des Bezirks Val-de-Travers entschieden. Die Vorlage über den Zusammenschluss wurde den Stimmberechtigten am 17. Juni 2007 unterbreitet. Da sich die Stimmberechtigten der Gemeinden Les Verrières und La Côte-aux-Fées jedoch gegen den Zusammenschluss ausgesprochen haben, konnte die Fusion vorerst nicht stattfinden. Die zustimmenden Gemeinden arbeiteten ein neues Projekt aus, das am 23. Februar 2008 von den Stimmbürgern des Kantons Neuenburg gutgeheissen wurde. Per 1. Januar 2009 wurde aus 9 Gemeinden die neue Gemeinde Val-de-Travers gegründet.

Bis zum 31. Dezember 2008 sah die Gemeindelandschaft des Bezirks wie folgt aus:

Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dez. 2007)
Fläche in km²
Boveresse 392 12.90
Buttes 601 18.20
Couvet 2755 16.41
Fleurier 3518 7.74
La Côte-aux-Fées 469 12.85
Les Bayards 369 19.15
Les Verrières 669 28.68
Môtiers 825 6.42
Noiraigue 506 6.38
Saint-Sulpice 644 13.09
Travers 1226 24.65
Total (11) 11'974 166.47


Veränderungen im Gemeindebestand seit 2000

Fusionen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Val-de-Travers NE — Val de Travers Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Val de Travers —   [valdətra vɛːr], 22 km langes Tal im Schweizer Faltenjura, Kanton Neuenburg, 700 750 m über dem Meeresspiegel, durchflossen von der Areuse (entspringt als Karstquelle in einem Felsenkessel bei Saint Sulpice, mündet nach dem Durchbruch durch die …   Universal-Lexikon

  • Bezirk Val-de-Ruz — District du Val de Ruz Basisdaten Kanton: Neuenburg Hauptort: Cernier BFS Nr.: 2405 Fläche: 128.02 km² Einwohner: 15475 (2007) Bevölkerungsdichte: 120.88 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Val-de-Travers — bezeichnet: einen Bezirk des Kantons Neuenburg, Schweiz, siehe Val de Travers (Bezirk) eine Gemeinde in diesem Bezirk, siehe Val de Travers NE eine Talschaft im Kanton Neuenburg, Schweiz, siehe Val de Travers Die …   Deutsch Wikipedia

  • Val-de-Travers —   [valdətra vɛːr], Bezirk im Kanton Neuenburg, Schweiz, 167 km2, 12 300 Einwohner; Hauptort ist Môtiers (NE) …   Universal-Lexikon

  • Val-de-Travers (Bezirk) — District du Val de Travers Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Neuenburg Hauptort: Môtiers …   Deutsch Wikipedia

  • Val de Travers — Das Val de Travers ist ein Längstal im Neuenburger Jura der Schweiz. Es wird von der Areuse durchflossen; der Talboden liegt im Mittel auf rund 730 m ü. M. Die Talschaft nimmt den östlichen Teil des gleichnamigen Bezirks Val de Travers im Kanton… …   Deutsch Wikipedia

  • District du Val-de-Travers — Basisdaten Kanton: Neuenburg Hauptort: Môtiers BFS Nr.: 2406 Fläche: 166.47 km² Einwohner: 11974 (2007) Bevölkerungsdichte: 71.93 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Val de Ruz — Das Val de Ruz, deutsch veraltet Rudolfstal, ist ein Hochtal im Neuenburger Jura in der Schweiz. Es liegt zwischen Neuenburg und La Chaux de Fonds und wird vom Seyon nach Süden zum Neuenburgersee entwässert. Die Talschaft, die eine Fläche von… …   Deutsch Wikipedia

  • Val-de-Ruz (Bezirk) — District du Val de Ruz Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Neuenburg Hauptort: Cernier …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”