Bezirksamt Oberviechtach
Lage in Bayern
Wappen

Der Landkreis Oberviechtach gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz.

Bis zu seiner Auflösung hatte der Landkreis (Kfz-Kennzeichen OVI) 62 Gemeinden. Die größten Orte waren Oberviechtach, Schönsee und Teunz.

Am 1. Juli 1972 wurde der Landkreis Oberviechtach im Zuge der Gebietsreform in Bayern aufgelöst und zusammen mit den damaligen Landkreisen Burglengenfeld, Nabburg und Neunburg vorm Wald, sowie der bis dahin kreisfreien Stadt Schwandorf im Landkreis Schwandorf zusammengefasst.

Literatur

  • Heribert Batzl: Der Landkreis Oberviechtach in Vergangenheit und Gegenwart , München 1970

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberviechtach — Oberviechtach, Flecken im bayr. Regbez. Oberpfalz, Bezirksamt Neunburg vorm Wald, an der Murach und der Staatsbahnlinie Nabburg O., hat eine kath. Kirche, ein Amtsgericht und (1905) 1382 kath. Einwohner. Nahebei die Burg Haus Murach …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bezirksamt Burglengenfeld — Lage in Bayern Der Landkreis Burglengenfeld gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz. Bis zu seiner Auflösung hatte der Landkreis (Kfz Kennzeichen BUL) 50 Gemeinden. Die größten Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksamt Neunburg vorm Wald — Lage in Bayern Der Landkreis Neunburg vorm Wald gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz. Bis zu seiner Auflösung hatte der Landkreis (Kfz Kennzeichen NEN) 42 Gemeinden. Die größten Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Oberviechtach — Lage in Bayern Der Landkreis Oberviechtach gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz. Im Jahre 1840 gab es im Landgericht Oberviechtach 38 Gemeinden …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Murach — Burgruine Haus Murach (2009) Alternativname(n): Burg Murach, Schloss Murach …   Deutsch Wikipedia

  • Weiding (Landkreis Schwandorf) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wildstein (Teunz) — Wildstein Gemeinde Teunz Koordinaten: 49° 31′ N …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Frauenstein (Weiding) — Burg Frauenstein Entstehungszeit: 1270 erstmals erwähnt …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Reichenstein (Oberpfalz) — Burgruine Reichenstein Alternativname(n): 12. bis 13. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Fuchsberg (Teunz) — Fuchsberg Gemeinde Teunz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”