Bezirksamt Schwabmünchen
Lage in Bayern
Wappen

Der Landkreis Schwabmünchen gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Schwaben.

Bis zu seiner Auflösung hatte der Landkreis (Kfz-Kennzeichen SMÜ) 32 Gemeinden. Die größten Orte waren Königsbrunn, Bobingen, Schwabmünchen und Untermeitingen.

Am 1. Juli 1972 wurden der Landkreis Schwabmünchen und Gemeinden der Landkreise Wertingen, Donauwörth und Neuburg an der Donau im Zuge der Gebietsreform in Bayern mit dem Landkreis Augsburg zum neuen Landkreis Augsburg-West zusammengefasst. Am 1. Mai 1973 erhielt der neue Landkreis den heute gültigen Namen Landkreis Augsburg.

Die Stadt Augsburg selbst blieb kreisfrei und wurde durch Eingemeindungen erheblich vergrößert. Weitere Gemeinden kamen zum Landkreis Günzburg.

Literatur

  • Landkreis Augsburg (Hg.): Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974

sonstiges

Filmdrehort von "Xaver und sein außerirdischer Freund" von Werner Possardt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezirksamt Augsburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksamt Zusmarshausen — Basisdaten[1] Regierungsbezirk Schwaben Verwaltungssitz Zusmarshausen Fläche 321 km² (1910) Einwohner 16.872 (1910) Bevölkerungsdichte 53 Einw./km …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Schwabmünchen — Lage in Bayern Der Landkreis Schwabmünchen gehörte zum bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Der Landkreis (bis 1939 Bezirksamt genannt) entstand im …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Augsburg-West — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Augsburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schwaben (Bayern) — Schwaben Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisreformen in Bayern — Der Artikel Kreisreformen in Bayern erfasst die Durchführung von Gebietsreformen auf Kreisebene, also einerseits der kreisunmittelbaren bzw. kreisfreien Städte und andererseits der Bezirksämter und Landkreise. Inhaltsverzeichnis 1 1862 bis 1879 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik der Kreisreformen in Deutschland — Der Artikel Kreisreformen in Deutschland bis 1949 erfasst die Durchführung von Gebietsreformen auf Kreisebene, also einerseits der Immediatstädte, Stadtkreise und kreisfreien Städte und andererseits der Kreise und Landkreise bis zur Gründung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisreformen in Deutschland — Der Artikel Kreisreformen in Deutschland bis 1949 erfasst die Durchführung von Gebietsreformen auf Kreisebene, also einerseits der Immediatstädte, Stadtkreise und kreisfreien Städte und andererseits der Kreise und Landkreise bis zur Gründung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisreformen in Deutschland bis 1949 — Der Artikel Kreisreformen in Deutschland bis 1949 erfasst die Durchführung von Gebietsreformen auf Kreisebene, also einerseits der Immediatstädte, Stadtkreise und kreisfreien Städte und andererseits der Kreise und Landkreise bis zur Gründung der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”