Bezirksgericht

Der Begriff des Bezirksgerichts wird je nach Staat unterschiedlich verwendet:

Inhaltsverzeichnis

Deutschland

Siehe auch: DDR-Justiz

In der DDR und für eine Übergangszeit auch in den neuen Bundesländern bestanden Bezirksgerichte als zweite Instanz für Rechtsmittel gegen Urteile und andere Entscheidungen der Kreisgerichte sowie als erste Instanz für Strafsachen mit hoher Strafandrohung. Den Bezirksgerichten war das Oberste Gericht der DDR in Berlin übergeordnet. Inzwischen ist die bundeseinheitliche Gerichtsverfassung nach dem Gerichtsverfassungsgesetz auch in den neuen Bundesländern errichtet. Die Bezirksgerichte sind in Landgerichte und Oberlandesgerichte umgewandelt worden.

Österreich

Hauptartikel: Gerichtsorganisation in Österreich, siehe auch Liste österreichischer Gerichte

In Österreich entsprechen die Bezirksgerichte weitgehend den deutschen Amtsgerichten. Sie sind innerhalb ihres Gerichtsbezirkes zuständig, einer Einteilung, die in Österreich unabhängig von der Verwaltungsgliederung geführt wird.

Schweiz

Bezirksgerichte sind die erste Instanz in Zivil- und Strafprozessen, so genannt in denjenigen Kantonen, die das Kantonsgebiet für Verwaltungs- und/oder Rechtsprechungszwecke in Bezirke eingeteilt haben. In anderen Kantonen heißen Gerichte erster Instanz Amtsgericht (Solothurn), Kantonsgericht (Uri, Obwalden, Nidwalden, Zug, Glarus, Appenzell Ausserrhoden, Schaffhausen; nicht zu verwechseln mit dem Kantonsgericht in anderen Kantonen, welche die zweite Gerichtsinstanz so nennen; hierzu Obergericht), Kreisgericht (St. Gallen), Regionalgericht (Bern), Zivil- bzw. Strafgericht (Basel-Stadt, Freiburg) oder Bezirks- bzw. Strafgericht (Basel-Landschaft). In einigen Kantonen bestehen neben den Bezirksgerichten für schwere Strafrechtsfälle auch separate Kriminalgerichte.

Litauen

Bezirksgericht Kaunas (lit. Kauno apygardos teismas)
Bezirksgericht Šiauliai (lit. Šiaulių apygardos teismas)

Ordentliche Gerichtsbarkeit

Hauptartikel: Ordentliche Gerichtsbarkeit in Litauen

Das Bezirksgericht ist neben dem Kreisgericht die Eingangsinstanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Litauen und kann bedeuten:

Verwaltungsgerichtsbarkeit

Das Bezirksverwaltungsgericht ist (neben dem Kreisgericht) die Eingangsinstanz der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Litauen und kann bedeuten:

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezirksgericht — Be|zịrks|ge|richt 〈n. 11; DDR; österr.; schweiz.〉 dem Landgericht entsprechendes Gericht in einem Bezirk * * * Be|zịrks|ge|richt, das (DDR, österr., schweiz.): Gericht erster Instanz in Zivil u. Strafsachen. * * * Be|zịrks|ge|richt, das (DDR,… …   Universal-Lexikon

  • Bezirksgericht — Be|zịrks|ge|richt (DDR, österreichisch, schweizerisch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bezirksgericht (Horn) — Bezirksgericht Horn (um 1910) …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Kaunas — (lit. Kauno apygardos teismas) Das Bezirksgericht Kaunas (lit. Kauno apygardos teismas) ist eines von fünf Bezirksgerichten in Litauen und eines, neben dem Bezirksverwaltungsgericht Kaunas von zwei Bezirksgerichten in Kaunas, in der zweitgrössten …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Vilnius — (in demselben Gebäude auch wie Lietuvos apeliacinis teismas (Gedimino prospektas) Das Bezirksgericht Vilnius (lit. Vilniaus apygardos teismas) ist eines von fünf Bezirksgerichten in Litauen. Der Sitz ist in Vilnius. Es gibt Abteilung für… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Šiauliai — 55.93369444444423.314583333333 Koordinaten: 55° 56′ 1″ N, 23° 18′ 52″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Zürich — Hauptgebäude des Bezirksgerichts Das Bezirksgericht Zürich ist das grösste der zwölf Bezirksgerichte im Kanton Zürich. In seine Zuständigkeit fällt der Bezirk Zürich, der seit Mitte 1989 deckungsgleich mit der Stadtgemeinde Zürich ist. Jährlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Matrei in Osttirol — Das Bezirksgericht Matrei in Osttirol ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Marktgemeinde Matrei in Osttirol. Es diente bis 2002 als Bezirksgericht und stand dem Gerichtsbezirk Matrei in Osttirol vor. Gebäude Laut einer Inschriftentafel wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Panevėžys — Das Bezirksgericht Panevėžys (lit. Panevėžio apygardos teismas) ist eines von fünf Bezirksgerichten in Litauen. Der Sitz ist in der nordlitauischen Großstadt Panevėžys (112.000 Einwohner). Es gibt Abteilung für Strafsachen (Vorsitzende ist Pranas …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksgericht Amstetten — Das Bezirksgericht Amstetten ist eines von 32 Bezirksgerichten in Niederösterreich sowie einer von dreien im gleichnamigen Bezirk Amstetten. Inhaltsverzeichnis 1 Übergeordnete Gerichte 2 Gerichtsbezirk 3 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”