Bezirkskontrollstelle

Die Bezirkskontrollstelle, engl. Area Control Center (ACC), ist die Flugsicherungszentrale eines Fluginformationsgebiets (FIR) und überwacht den Luftraum. Sie ist für die Information und Sicherung der Luftfahrt in einem Staat oder einem größeren Teil davon verantwortlich.

Ihre Fluglotsen regeln den Flugverkehr entweder auf prozeduraler Basis (inzwischen eher selten geworden), das heißt nur mit Hilfe von Flugfunk, den bekannten Flugdaten und Positionsberichten der Luftfahrzeuge, oder auf Basis der Radarkontrolle in Verbindung mit den bekannten Flugdaten. Sie weisen den Piloten geeignete Routen und Höhen für den Reiseflug sowie für An- und Abflüge zu.

Inhaltsverzeichnis

Aufgabe

Die Gebiete der ACCs (bzw. die FIR) in Europa sind etwa 50.000 km² groß. Deutschland hat drei ACC (München, Bremen und Langen), die von der Deutsche Flugsicherung betrieben werden (bis 2006 gab es fünf ACCs, München, Düsseldorf, Frankfurt, Bremen und Berlin). Österreich hat die ACC in Wien, die Schweiz in Zürich und Genf. Im Westen liegen die ACC Amsterdam, Brüssel, (Luxemburg) und Reims, im Süden Mailand und Ljubljana, im Osten Budapest, Prag u. a. Die „Übergabe“ der Flugzeuge an die nächste ACC ist durch eindeutige internationale bzw. bilaterale Verfahren geregelt.

Intern sind die ACCs in mehrere Kontrollsektoren mit je zwei Lotsen gegliedert. Einer koordiniert den Flugverkehr mit dem Lotsen des Nachbarsektors, der andere ist für die Staffelung zwischen den Luftfahrzeugen zuständig und übernimmt den Funkverkehr mit den Piloten.

Spezielle Sektoren

Spezielle Sektoren sind jene für den An- und Abflug. Diese Terminal Areas (TMA) umfassen die Flugplätze und eine Umgebung von etwa 50 km, in der die Flugbewegungen wegen der Höhenänderungen und Überschneidungen von An- und Abflug besonders genau zu regeln sind. Bei Annäherung an die jeweilige Grenze zwischen FIR und dem Flugplatzbereich erfolgt die „Übergabe“ zwischen ACC und TMA, während höhere Überflüge in der Verantwortung des ACC verbleiben.

Weitere Angebote

Neben dem Fluginformationsdienst FIS (Flight Information Service) wird auch ein Flugberatungsdienst (AIS) angeboten. Beides steht im kontrollierten wie unkontrollierten Luftraum für Flüge nach Sichtflug- (VFR) wie für Flüge nach Instrumentenflug-Regeln (IFR) zur Verfügung.

Zuständigkeiten

  • EUROCONTROL in Benelux und im oberen Luftraum von Nordwestdeutschland
  • Die Deutsche Flugsicherung im restlichen Deutschland sowie für den operativen Luftverkehr im oberen Luftraum in Nordwestdeutschland
  • Die Austro Control GmbH in Österreich
  • Skyguide in der Schweiz, Teilen Süddeutschlands und Ostfrankreichs

USA

In den USA gibt es 20 ACC´s, die von der Federal Aviation Administration betrieben werden. Die Area Control Center werden dort auch als Air Route Traffic Control Center (ARTCC) bezeichnet.

Kanada

Kanada hat sieben ACC´s, die von NAV CANADA betrieben werden. Die sieben Center sind Edmonton, Gander, Moncton, Montreal, Toronto, Vancouver, Winnipeg.

Weblinks

Zuständig für deutschen Luftraum:

Für Österreich und die Schweiz:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flugverkehrskontrolle — Flugverkehrskontrolltürme (Tower) am Amsterdamer Flughafen Schiphol, Niederlande. Flugverkehrskontrolle (FVK) (engl. Air Traffic Control (ATC)) bezeichnet den bodenbasierten Dienst von Fluglotsen, die Flugzeuge am Boden und in der Luft leiten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Pacific-Air-Lines-Flug 773 — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt Pacific Air Lines Flug 773 Zusammenfassung Datum …   Deutsch Wikipedia

  • EUROCONTROL — Logo Die European Organisation for the Safety of Air Navigation (EUROCONTROL) ist eine Internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa. Der Hauptsitz dieser Einrichtung für die Flugsicherung ist Brüssel… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurocontrol — Logo Die European Organisation for the Safety of Air Navigation (EUROCONTROL) ist eine Internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa. Der Hauptsitz dieser Einrichtung für die Flugsicherung ist Brüssel… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt — Logo Die European Organisation for the Safety of Air Navigation (EUROCONTROL) ist eine Internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa. Der Hauptsitz dieser Einrichtung für die Flugsicherung ist Brüssel… …   Deutsch Wikipedia

  • FIR Luftfahrt — Ein Fluginformationsgebiet, engl. Flight Information Region (FIR), ist ein definierter Luftraum, in dem zumindest Fluginformations und Alarmdienst angeboten werden. Jeder Teil der Atmosphäre ist genau einer FIR zugeordnet. Sie ist in der Regel… …   Deutsch Wikipedia

  • Flight Information Region — Ein Fluginformationsgebiet, engl. Flight Information Region (FIR), ist ein definierter Luftraum, in dem zumindest Fluginformations und Alarmdienst angeboten werden. Jeder Teil der Atmosphäre ist genau einer FIR zugeordnet. Sie ist in der Regel… …   Deutsch Wikipedia

  • Maastricht UAC — Logo Die European Organisation for the Safety of Air Navigation (EUROCONTROL) ist eine Internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa. Der Hauptsitz dieser Einrichtung für die Flugsicherung ist Brüssel… …   Deutsch Wikipedia

  • Maastricht Upper Area Control Centre — Logo Die European Organisation for the Safety of Air Navigation (EUROCONTROL) ist eine Internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa. Der Hauptsitz dieser Einrichtung für die Flugsicherung ist Brüssel… …   Deutsch Wikipedia

  • ZfW — Die Abkürzung ZFW steht für: Zero Fuel Weight, Leertankgewicht eines Flugzeugs Fort Worth Air Route Traffic Control Center, Bezirkskontrollstelle (Flugsicherungszentrale) in Fort Worth, Texas ZfW steht für: Zeitschrift für Wasserrecht …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”