Bezirksmuseum

Ein Bezirksmuseum (auch Bezirkmuseum) ist eine Institution, die eine Sammlung von Ausstellungsgegenständen, vorzugsweise aus einem örtlich begrenzten Bezirk oder Stadtteil, für die Öffentlichkeit zugänglich macht. Der Begriff wird vorwiegend in Österreich verwendet. Im ländlichen Raum spricht man eher von Heimatmuseum.

Meistens wird von den Besuchern ein Eintrittsgeld erhoben, das dem Erhalt der Exponate und Räumlichkeiten in denen diese untergebracht sind, zugute kommt. Ziel eines Bezirksmuseums ist es immer, die Besucher über einen Stadtteil oder Bezirk zu informieren.

Vorzugsweise zeigen Bezirksmuseen Antiquarische Schriften, Bücher, Bilder und Alltagsgegenstände vergangener Zeiten und bieten so einen lebendigen Eindruck damaliger Lebensweisen und der Entstehung eines Stadtteils.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bezirksmuseen wurden in Wien Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts errichtet. Es waren damals die ersten ihrer Art. Diese Museen wurden hauptsächlich ehrenamtlich und in der mehrzahl von Lehrern, zur Unterstützung des Unterrichts, betrieben. Es waren dies Einrichtungen, die sehr oft aus privaten Sammlungen bestanden und manchmal auch in privaten Räumen ausgestellt wurden. 1936 gab es eine Verordnung des Wiener Magistrats, dass nur noch jene Bezirksmuseen gefördert werden, die durch einen Verein erhalten werden. Dies führte einerseits zur Aufgabe einiger kleiner Museen, andererseits wurden aber auch kleinere Sammlungen zusammengelegt und in geordneteren Bahnen ausgestellt.

Das erste Museum, das sich die Aufgabe stellte, die Geschichte eines Stadtteils professionell als echtes Bezirksmuseum zu repräsentieren, wurde 1923 von Hans Pemmer und Karl Hilscher in Wien eröffnet.

1964 konstituierte sich der Verein "Arbeitsgemeinschaft der Wiener Bezirksmuseen" als Dachorganisation und Rechtsträger von 23 Bezirksmuseen und sechs Sondermuseen.

Heute gibt es Bezirksmuseen, zumindest im deutschsprachigen Raum, sehr häufig.

Die wichtigsten Bezirksmuseen in Deutschland, Österreich, Schweiz

Deutschland

  • Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf

Österreich

Schweiz

  • Bezirksmuseum Zurzach (Höfli)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezirksmuseum — Be|zịrks|mu|se|um (österreichisch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bezirksmuseum Penzing — Alte Küche im Bezirksmuseum …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Döbling — Bezirksmuseum Döbling, Frontansicht Villa Wertheims …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Donaustadt — Das Bezirksmuseum Donaustadt ist ein dem 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt gewidmetes Bezirks und Heimatmuseum an der Adresse Kagraner Platz 53+54 (Altes Feuerwehrhaus). Das 1983 eröffnete Bezirksmuseum, das jüngste der Stadt Wien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Favoriten — Das Bezirksmuseum Favoriten ist das Bezirksmuseum und Heimatmuseum des 10. Wiener Gemeindebezirks Favoriten. Es zählt zu den kleineren Bezirksmuseen und ist an der Adresse Ada Christen Gasse 2 C untergebracht. Das Bezirksmuseum hat seine Wurzeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Josefstadt — Das Bezirksmuseum Josefstadt ist ein dem 8. Wiener Gemeindebezirk Josefstadt gewidmetes Bezirks und Heimatmuseum an der Adresse Schmidgasse 18. Das Bezirksmuseum Josefstadt wurde 1938 gegründet, in einem Depot in der Strozzigasse wurden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Liesing — Das Bezirksmuseum Liesing ist ein dem 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing gewidmetes Bezirks und Heimatmuseum an der Adresse Canavesegasse 24. Am Anfang der Geschichte des heutigen Museums stand der Liesinger Heimatforscher und Gerichtspräsident… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus — Das Bezirksmuseum Rudolfsheim Fünfhaus ist ein dem 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim Fünfhaus gewidmetes Bezirks und Heimatmuseum. Der im Mai 1964 gegründete Verein Rudolfsheim Fünfhauser Heimatstube war zunächst auf das Sammeln von… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Wieden — und Rauchfangkehrermuseum Das Bezirksmuseum Wieden ist ein dem 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden gewidmetes Bezirks und Heimatmuseum an der Adresse Klagbaumgasse 4. Das Bezirksmuseum Wieden wurde im Jahre 1952 gegründet und fand s …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksmuseum Landstraße — Hängeschild des Bezirksmuseums Das Bezirksmuseum Landstraße ist ein Bezirksmuseum in der Sechskrügelgasse 11 im 3. Wiener Gemeindebezirk Landstraße. Es befindet sich im Magistratischen Bezirksamt für den 3. Bezirk. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”