Bezirkssportanlage Mitte (Ingolstadt)
Bezirkssportanlage Mitte
Gegengerade der Bezirkssportanlage Mitte
Gegengerade der Bezirkssportanlage Mitte
Daten
Ort DeutschlandDeutschland Ingolstadt, Deutschland
Koordinaten 48° 45′ 58″ N, 11° 24′ 48″ O48.76611111111111.413333333333Koordinaten: 48° 45′ 58″ N, 11° 24′ 48″ O
Eigentümer MTV Ingolstadt
Eröffnung 1971
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 8.000
Verein(e)

MTV Ingolstadt

Veranstaltungen
  • Leichtathletik: "MTV Meet-IN"

Die Bezirkssportanlage Mitte ist eine Kampfbahn Typ B, die auf Grund einer innenliegenden Spielfläche, dem Fußballverein MTV Ingolstadt als Heimstätte dient.

Das 1971 eingeweihte MTV-Stadion verfügt über eine Kapazität von 8.000 Plätzen, welche sich in Sitz- und Stehplätze aufteilen. Einzige Sitzmöglichkeit bietet die kleine Haupttribüne. Das sonstige Rund des Stadions verfügt ausschließlich über Stehplätze. Des Weiteren ist anzumerken, dass gegenüber der Gästekurve keine weitere Stehkurve existiert. Das Stadion besteht also, ähnlich wie das Stadion von Rot-Weiss Essen, aus nur drei Tribünen. Bis zur Saison 2007/08 trug der FC Ingolstadt 04 hier seine Regionalliga-Heimspiele aus. Zwei Spielzeiten lang, 2008/09 (Aufstieg in die 2. Bundesliga) und 2009/10 (3. Liga), trug der Verein seine Heimspiele im Tuja-Stadion aus; seit 2010/11 im neu erbauten Audi-Sportpark.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ingolstadt Schanzer — gegründet 1985 Voller Name TV 1861 Ingolstadt e.V. Abteilung Baseball Spitzname(n) Schanzer …   Deutsch Wikipedia

  • Ingolstadt Südwest — ist ein Stadtbezirk von Ingolstadt, der die Stadtteile Haunwöhr und Hundszell umfasst. Inhaltsverzeichnis 1 Ausdehnung und Lage 2 Bevölkerung 3 Wirtschaft und Infrastruktur …   Deutsch Wikipedia

  • ESV Ingolstadt — FC Ingolstadt 04 Voller Name FC Ingolstadt 04 e.V. Gegründet 5. Februar 2004 Stadion Tuja Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • ESV Ingolstadt-Ringsee — FC Ingolstadt 04 Voller Name FC Ingolstadt 04 e.V. Gegründet 5. Februar 2004 Stadion Tuja Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • FC Ingolstadt — 04 Voller Name FC Ingolstadt 04 e.V. Gegründet 5. Februar 2004 Stadion Tuja Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Audi-Sportpark — kurz vor der Eröffnung (Juli 2010) Daten Ort Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Aelia Augusta — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Der Stoinerne Ma — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schleifenstraße (Augsburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße — Schriftzug über den Kassen der Gegengeraden Daten Ort Deut …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”