Beznosiuk

Pavlo Beznosiuk (* in Sheffield) ist ein britischer Violinist und Dirigent, der sich schwerpunktmäßig der historischen Aufführungspraxis widmet.

Der Sohn ukrainisch-irischer Eltern ist einer der namhaften Interpreten auf dem Gebiet der Alten Musik, sowohl als Solist, Kammermusiker und Konzertmeister. Er spielt neben der Barockvioline und der modernen Violine eine Vielzahl von Streichinstrumenten, so die Viola d'amore, Renaissance-Violine, Viola und mittelalterliche Vorläufer der Violinfamilie und Fideln.

Er trat mit vielen bekannten Ensembles von Weltrang in Erscheinung, wie dem Amsterdam Baroque Orchestra, dem „Beethoven String Trio of London“, der „Hanover Band“, dem „New London Consort“ und dem „Orchestra of the Age of Enlightenment“, dem polnischen Ensemble „L’Arte dei Suonatori“ oder „Le Parlement de Musique“ aus Frankreich.

Pavlo Beznosiuk ist Professor für Barockvioline am Koninklijk Conservatorium Den Haag. Seine Schwester Lisa Beznosiuk ist Professorin für historische Traversflöte an der Royal Academy of Music und am Royal College of Music.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lisa Beznosiuk — (born August 20, 1956 in Sheffield) is an English flautist of Ukrainian and Irish descent, specialising in period performance of baroque and classical music on historical flutes.Biography and careerLisa Beznosiuk trained at the Guildhall School… …   Wikipedia

  • Pavlo Beznosiuk — (* 4. Juli 1960 in Sheffield) ist ein britischer Violinist und Dirigent, der sich schwerpunktmäßig der historischen Aufführungspraxis widmet. Der Sohn ukrainisch irischer Eltern ist einer der namhaften Interpreten auf dem Gebiet der Alten Musik,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Barock-Interpreten — Dieser Artikel versteht sich als Ergänzung der Artikel Historische Aufführungspraxis, Barockmusik und Renaissancemusik. Er listet eine Auswahl von namhaften Musikern und Interpreten, die den Schwerpunkt ihre Arbeit in diesem Bereich sehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Trevor Pinnock — Trevor David Pinnock CBE (born 16 December 1946) is an English conductor and harpsichordist. He is best known for directing the period performance orchestra The English Concert from the harpsichord for over 30 years in baroque and early classical …   Wikipedia

  • Barockgeige — Jakob Stainer (1658) Die Barockvioline (auch: Violine in alter Mensur und Kurzhalsgeige) entspricht der gängigsten Bauweise und der Klangästhetik, die in den ersten beiden Jahrhunderte nach dem ersten Auftreten der Violine üblich waren (ca.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bes–Bez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Barockinterpreten — Dieser Artikel versteht sich als Ergänzung der Artikel Historische Aufführungspraxis, Renaissancemusik,Barockmusik und Klassische Musik. Er listet eine Auswahl von namhaften Musikern und Interpreten, die den Schwerpunkt ihrer Arbeit in diesem… …   Deutsch Wikipedia

  • Baroque violin — A baroque violin is, in common usage, any violin whose neck, fingerboard, bridge, and tailpiece are of the type used during the baroque period. Such an instrument may be an original built during the baroque and never changed to modern form; or a… …   Wikipedia

  • The English Concert — is a Baroque orchestra playing on authentic instruments based in London. Founded in 1972 and directed from the harpsichord by Trevor Pinnock for 30 years, it is now directed from the violin by Andrew Manze. In September 2007, harpsichordist Harry …   Wikipedia

  • Salomon Quartet — The Salomon Quartet was formed in 1982 as one of the first string quartets playing music of the classical period on authentic instruments and informed by historical scholarship. The quartet originally comprised Simon Standage, (violin), Micaela… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”