Bezonvaŭ
Bezonvaux
Bezonvaux (Frankreich)
DEC
Bezonvaux
Region Lothringen
Département Meuse (Département)
Arrondissement Verdun
Kanton Charny-sur-Meuse
Koordinaten 49° 14′ N, 5° 28′ O49.23755.4683333333333257Koordinaten: 49° 14′ N, 5° 28′ O
Höhe 226 bis 367 m
Fläche 9,23 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(2006)
0 Einwohner
0 Einw./km²
Postleitzahl 55100
INSEE-Code 55050

Bezonvaux ist eine französische Gemeinde, die im Département Meuse in der Region Lothringen liegt.

Diese Gemeinde hat keinen Einwohner: es handelt sich um eines der neun im Ersten Weltkrieg zerstörten Dörfer, die nie wieder aufgebaut wurden. Nach Einstellung der Feindseligkeiten wurde entschlossen, die Gemeinde zu bewahren, die zum „für Frankreich gefallenen Dorf“ erklärt wurde, in Erinnerung an die dort verlaufenen Ereignisse. Heutzutage wird die Gemeinde von einem dreiköpfigen Rat verwaltet: die drei Personen werden vom Oberhaupt des Departements (dem Präfekten) ernannt. In der unmittelbaren Nähe liegt Ornes, ein anderes zerstörtes Dorf, das nie wieder aufgebaut wurde.

Die anderen acht zerstörten Dörfer sind Beaumont, Cumières, Douaumont, Fleury, Haumont, Louvemont, Ornes und Vaux.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”