Bezzenberger
Adalbert Bezzenberger

Adalbert Bezzenberger (* 14. April 1851; † 31. Oktober 1922) war ein deutscher Philologe.

Er studierte Indogermanische Sprachen an der Georg-August-Universität Göttingen und an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Jahre 1874 wurde er Hochschullehrer in Göttingen und im Jahr 1879 Professor für Sanskrit an der Albertina in Königsberg. In der Zeit von 1890 bis 1891 war er Rektor dieser Universität.

Werke

  • Beiträge zu Geschichte der Litauischen Sprache (1877)
  • Litauische Forschungen (1882)
  • Lettische Dialektstudien (1885)
  • Über der Sprache der Preußischen Letten (1888)
  • Die Kurische Nehrung und ihre Bewohner (1889)
  • Sitzungsbericht der Altertumsgeschichte Prussia (1892)
  • Analysen Vorgeschichte Bronzen Ostprussia (1904)
  • Beiträge zu Kunde der Indogermanischen Sprachen (1877-1906)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezzenberger — Bezzenberger, Adalbert, Sprachforscher, geb. 14. April 1851 in Kassel, studierte in Göttingen und München, wurde 1874 Privatdozent, 1879 außerordentlicher Professor in Göttingen, 1880 ordentlicher Professor des Sanskrits und der vergleichenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bezzenberger — Bezzenberger, Adalbert, Sprachforscher, geb. 14. April 1851 zu Cassel, 1879 Prof. in Göttingen, 1880 in Königsberg. Hauptwerk: »Beiträge zur Geschichte der litauischen Sprache« (1877), Herausgeber der »Beiträge zur Kunde der indogerman. Sprachen« …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Adalbert Bezzenberger — (* 14. April 1851 in Kassel; † 31. Oktober 1922) war ein deutscher Philologe, Archäologe und Hochschullehrer in Göttingen und Königsberg (Preußen) …   Deutsch Wikipedia

  • БЕЦЦЕНБЕРГЕР (Bezzenberger) Адальберт — (1851 1922) немецкий филолог и археолог, иностранный член корреспондент Петербургской АН (1894). Один из основателей балтийской филологии. Труды по балтийским языкам. Издал письменные памятники 16 17 вв …   Большой Энциклопедический словарь

  • Adalbert Bezzenberger — (1851 1922) was a German philologist, born at Kassel.He studied the Indo Germanic languages at the universities of Göttingen and Munich. In 1874 he became lecturer at Göttingen and in 1879 professor of Sanskrit at the University of Königsberg.… …   Wikipedia

  • Бецценбергер — (Bezzenberger)         Адальберт (14.4.1851, Кассель, 31.10.1922, Кенигсберг), немецкий филолог и археолог. Доктор философии (1874). Профессор университета в Кенигсберге (1880). Один из основателей балтийской филологии. Написал многочисленные… …   Большая советская энциклопедия

  • Barbara Vine — Ruth Rendell Ruth Barbara Rendell, Baroness Rendell of Babergh, (* 17. Februar 1930 in South Woodford, London), die auch unter dem Pseudonym Barbara Vine schreibt, ist eine britische Bestseller Autorin, die für ihre Kriminalromane und… …   Deutsch Wikipedia

  • Baroness Rendell of Babergh — Ruth Rendell Ruth Barbara Rendell, Baroness Rendell of Babergh, (* 17. Februar 1930 in South Woodford, London), die auch unter dem Pseudonym Barbara Vine schreibt, ist eine britische Bestseller Autorin, die für ihre Kriminalromane und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruth Rendell — Ruth Barbara Rendell, Baroness Rendell of Babergh, (* 17. Februar 1930 in South Woodford, London), die auch unter dem Pseudonym Barbara Vine schreibt, ist eine britische Bestseller Autorin, die für ihre Kriminalromane und psychologischen Romane… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinlitauen — Regionale Gliederung des historischen litauischen Sprachgebiets einschließlich Mischgebieten und ehemaligen Sprachgebietes Kleinlitauen (im Deutschen überwiegend Preußisch Litauen, litauisch Mažoji Lietuva oder Prūsų Lietuva, englisch Lithuania… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”