Beöthy

Beöthy ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Béothy —   [beɔ ti], Étienne, eigentlich István Beöthy, ungarischer Bildhauer, Maler und Zeichner, * Heves 2. 9. 1897, ✝ Montrouge (bei Paris) 27. 11. 1961; lebte ab 1925 in Paris. Béothy war Mitglied der Gruppe Abstraction Création. Ab 1929 arbeitete er… …   Universal-Lexikon

  • Beöthy — Beöthy, 1) Eugen, geb. 1796 zu Großwardein, trat 1812 in die österreichische Armee u. nahm als Oberlieutenant bei der leichten Reiterei Theil an den Feldzügen gegen Napoleon von 1813–15. Nach Wiederherstellung des Friedens gab er die militärische …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beöthy — Beöthy, Ladislaus, geb. 1. Mai 1826 in Komorn, studirte in Papa u. Kecskemet, wählte darauf die literarische Laufbahn u. st. 20. Mai 1857; er schr. u.a.: Puncs, Pesth 1853–55, 3 Bde.; Beszélyck (Novellen), ebd. 1855; Pugacseff (Roman), ebd. 1856 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beöthy — (spr. böti), 1) Ödön (Edinund), ungar. Politiker, geb. 1796 in Großwardein, gest. 7. Dez. 1854 in Hamburg, war einer der Fiihrer der Reformpartei auf den Reichstagen von 1830, 1832 und 1843. 1848 wurde er zum Obergespan von Bihar und später zum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • István Beöthy — István Beöthy, auch : Etienne Beothy (* 2. September 1897 in Heves (Komitat Heves Ungarn); † 27. November 1961 in Paris) war ein ungarischer Bildhauer und Architekt, der hauptsächlich in Frankreich lebte und wirkte. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Étienne Béothy — Étienne Béothy, tel qu il a francisé son nom hongrois : István Beöthy, est un sculpteur, peintre, photographe et architecte hongrois né le 2 septembre 1897 à Heves et décédé à la mi septembre 1961 à Paris. Biographie dans une branche cadette …   Wikipédia en Français

  • István Beöthy — István (Etienne) Beöthy (1897 1961) was a Hungarian sculptor and architect who mainly lived and worked in France.BiographyAfter the First World War, in which he served, Beöthy began to study architecture in Budapest. There he was in contact with… …   Wikipedia

  • Anna Beöthy Steiner — (auch: Beothy) (* 1902 in Nagyvárad, Ungarn, heute Oradea, Rumänien; † 1985 in Paris) war eine ungarisch französische Malerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Anmerkungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Ödön Beöthy — (1796 1854), Hungarian deputy and orator, was born in Nagyvárad, Hungary (today Oradea, Romania), his father being a retired officer and deputy lord lieutenant of the county of Bihar. At the age of sixteen he served in the war against Napoleon,… …   Wikipedia

  • Ungarische Literatur — Ungarische Literatur. Die Literatur der Ungarn ist verhältnismäßig jung. Ihre ununterbrochene Entwickelung datiert erst etwa von dem dritten Drittel des 18. Jahrh., doch lassen sich auch in der Zeit bis 1772 zwei größere Entwickelungsperioden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”