Bhagvan

Bhagvan, auch Bhagwan oder Bhagavan (Sanskrit, m., भगवत्, bhagavat, Nom./Vok. Sing.: bhagavan), ist in Indien der Begriff für Gesegneter, Erhabener, Gott, Herr, Glücklicher, Verehrungswürdiger, Liebenswerter.[1]

Das Wort Bhagavat steckt u. a. auch in Begriffen wie Bhagavata und Bhagavad Gita, übersetzt „der Gesang Gottes“.

Im Hinduismus ist Bhagvan ein Ehrentitel für religiöse Lehrer, der im Laufe der Geschichte vielen spirituellen Meistern zukam und auch heute noch Verwendung findet. Im Buddhismus gilt Bhagvan als der erste Beiname Buddhas zur Kennzeichnung seines Status. Im Jainismus wird Bhagvan auf dieselbe Weise für Mahavir verwendet.[2]

Im Westen wird der Titel Bhagwan oft als ein Synonym für den Gründer der Neo-Sannyas-Bewegung benutzt, der im Laufe seines Wirkens mehrmals den Namen wechselte und besonders in den 1970er Jahren als Bhagwan Shree Rajneesh, kurz Bhagwan, bekannt wurde. Später nannte er sich Osho.

Einzelnachweise

  1. Macdonell Wörterbuch Sanskrit-Englisch
  2. Jainworld.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bhagvan — Bhạg|van 〈m. 6; im Hinduismus〉 = Bhagwan * * * Bhạg|van: ↑ Bhagwan. * * * Bhạgvan   [Hindi, zu Sanskrit bhagavan »der Erhabene«] der, s, Bhạgwan, Ehrentitel für religiöse Lehrer des …   Universal-Lexikon

  • Bhagvan — Bhag|van [ bagvan], Bh’ag|wan der; s, s <aus Hindi bhagvan zu sanskr. bhagavan »der Erhabene«>: 1. (ohne Plur.) Ehrentitel für religiöse Lehrer des Hinduismus. 2. Träger des Ehrentitels Bhagvan …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bhagvan — Bhạg|van 〈 [ van] m.; Gen.: s, Pl.: s; im Hinduismus〉 (Träger des) Ehrentitel(s) für religiöse Lehrer; oV [Etym.: Sanskrit, »der Erhabene«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Bhagvan — D✓Bhạg|wan, Bhạg|van [b... ], der; [s], s <Hindi> (Ehrentitel für religiöse Lehrer des Hinduismus [nur Singular]; Träger dieses Ehrentitels) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bhagvan-Bewegung — Bhạgvan Bewegung   [zu Bhagvan], inoffizielle Selbstbezeichnung Neo Sạnnyas Bewegung [zu Sanskrit sanyasi, der Bezeichnung für einen frommen Hindu, der sich im Alter in strenger Askese auf den Tod vorbereitet und dadurch eines der vier… …   Universal-Lexikon

  • Bhagavan — Bhagvan, auch Bhagwan oder Bhagavan (Sanskrit, m., भगवत्, bhagavat, Nom./Vok. Sing.: bhagavan), ist in Indien der Begriff für Gesegneter, Erhabener, Gott, Herr, Glücklicher, Verehrungswürdiger, Liebenswerter.[1] Das Wort Bhagavat steckt u. a.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bhagwan — Bhagvan, auch Bhagwan oder Bhagavan (Sanskrit, m., भगवत्, bhagavat, Nom./Vok. Sing.: bhagavan), ist in Indien der Begriff für Gesegneter, Erhabener, Gott, Herr, Glücklicher, Verehrungswürdiger, Liebenswerter.[1] Das Wort Bhagavat steckt u. a.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aghori — Du sanskrit A Ghor , Ce qui n’est pas terrible , sans peur , absence de difficultés (en hindi, aghori signifie « sale, négligé » [1]), le terme Aghori désigne les adeptes d’un courant de l’hindouisme dont les origines demeurent peu… …   Wikipédia en Français

  • Jintur — Infobox Indian Jurisdiction native name = Jintur | type = city | latd = 19.62 | longd = 76.7 locator position = right | state name = Maharashtra district = Parbhani leader title = leader name = altitude = 455 population as of = 2001 population… …   Wikipedia

  • Sâdhu — Deux Sâdhu à Katmandou …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”