Bhajan

Ein Bhajan (Hindi, m., भजन, bhajan, von Sanskrit भज, bhaj, „verehren“) ist ein religiöses Volkslied im Hinduismus, das in Indien unabhängig von seiner Form eine musikalische Kategorie bildet.

In Bhajans besingen Gläubige ihre Liebe zu Gott in einfachen Worten, die häufig wiederholt werden. Bhajans sind Teil der Hingabe, die als Bhakti bezeichnet wird. Die musikalischen Formen, in der die Lieder der Verehrung und Anbetung vorgetragen werden, sind sehr unterschiedlich.

Die Praxis des Bhajan-Singens wird häufig von einer größeren Gemeinde, mit oder ohne Priester, als Gottesdienst gepflegt. Die Ursprünge dieser in vielen indischen Sprachen – seit Alters her in Sanskrit, häufig in Hindi oder anderen indischen Sprachen gesungenen Gebete, liegen im Sama Veda sowie in der Volksfrömmigkeit. Bekannte Autoren, deren Lieder noch heute überall zu hören sind, waren u. a. Tulsidas, Kabir und die Mystikerin Mira. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde durch Vishnu Narayan Bhatkhande und andere Neuerer der indischen Musik damit begonnen, Bhajans mit den Ragas der klassischen indischen Musik zu verbinden, um die Ragas populärer und die Bhajans musikalisch anspruchsvoller zu machen.

Bhajan-Singen, ob als Einzel- oder als Gemeinschaftsaktivität, ist immer mit religiöser oder spiritueller Hingabe (Bhakti) verbunden, zudem ist es eine beliebte Entspannungs- und Meditationsmethode.

Beispiel für einen Bhajan

Bhaja Mana Rama Krishna Govinda – Sat Guru Deva Parama Dayala – Bhava Bhaya Hari Deva Krupala.

„O mein Geist! Lobsinge die Namen von Rama, Krishna und Govinda. Der höchste Guru Deva ist sehr freundlich, gütig und zerstört die Furcht vor Geburt und Tod."


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bhajan — in Coimbatore, Tamil Nadu during Navratri Golu …   Wikipedia

  • Bhajan —    Popular Hindu songs associated with bhakti, an attempt at personal union with God that spread by poet singers from southern India in the sixth century, at first in reaction to Buddhism, as a kind of Hindu revival. The domination of Islam in… …   Historical dictionary of sacred music

  • Bhajan — Chanteur à l harmonium Le bhajan (du sanskrit bhajana « adoration ») (ou parfois kirtan) est un chant dévotionnel de l hindouisme ou du sikhisme à l intention de diverses divinités (Shiva, Krishna, Lakshmi, Ganesh), personnages… …   Wikipédia en Français

  • Bhajan — En el marco del hinduismo, el término sánscrito bhayan (‘adoración’)[1] tiene dos significados principales: canción devocional. meditación devocional …   Wikipedia Español

  • bhajan — /ˈbadʒən/ (say bahjuhn) noun 1. (in Hinduism and Sikhism) the singing of devotional songs. 2. such a devotional song. {Hindi bhajan, from Sanskrit: adoration, worship} …   Australian English dictionary

  • bhajan — /buj euhn/, n. Hinduism. a religious song of praise. [1910 15; < Skt] * * * …   Universalium

  • bhajan — noun a type of Indian devotional song No, there was never a school, said the child; but the patwaris bibi lets us come to her of a morning, and teaches us bhajans and our letters, and when we learn well she sometimes gives us fruit …   Wiktionary

  • bhajan — n. Hindu or Sikh religious hymn (Hinduism) …   English contemporary dictionary

  • bhajan — [ bʌdʒ(ə)n] noun Hinduism a devotional song. Origin from Sanskrit bhajana …   English new terms dictionary

  • bhajan — /buj euhn/, n. Hinduism. a religious song of praise. [1910 15; < Skt] …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”