Bialek

Bialek ist der Familienname folgender Personen:

  • Robert Bialek (* 1915; † wahrscheinlich im Frühjahr 1956 in Berlin), deutscher Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
  • Roland Bialek (* 1962), Schweizer Politiker (EVP)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bialek — Übernamen zu poln. bialy »weiß«. Bekannter Namensträger: Günter Bialas, deutscher Komponist (20.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Białek, Łódź Voivodeship — Infobox Settlement name = Białek settlement type = Village total type = image shield = subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Łódź subdivision type2 = County subdivision name2 =… …   Wikipedia

  • Robert Bialek — Robert Bialek, um 1955 Robert Franz Paul Bialek (* 23. Juni 1915 in Breslau; † wahrscheinlich im Frühjahr 1956 in Berlin) war ein deutscher Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Nach 1945 unter anderem beim Aufbau der… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Bialek — André Bialek André Bialek est un auteur compositeur interprète belge, né le 10 février 1947 à Etterbeek (Belgique) de père polonais et de mère liégeoise. Il fait des études de dessin à Bruxelles et commence à travailler dans les cartonneries de… …   Wikipédia en Français

  • Roland Bialek — (* 27. Januar 1962) ist ein Schweizer Politiker (EVP). Roland Bialek ist Präsident der kantonalen EVP, Mitglied im Zentralvorstand der Partei und seit 1990 Mitglied des Grossen Rats des Kantons Aargau. Bei den Schweizer Parlamentswahlen 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • Jarosław Białek — Football player infobox playername = Jaroslaw Bialek fullname = Jaroslaw Bialek height = 5 ft 9 in / 1.78 m weight = 78 kg dateofbirth = Birth date and age|1981|2|22|mf=y countryofbirth = Więcbork,Poland currentclub = St Patrick s Athletic |… …   Wikipedia

  • André Bialek — est un auteur compositeur interprète belge, né le 10 février 1947 à Etterbeek (Belgique) de père polonais et de mère liégeoise. Il fait des études de dessin à Bruxelles et commence à travailler dans les cartonneries de la famille Brel. En 1976,… …   Wikipédia en Français

  • Andreas Bialek — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Beachball DE: 10 – 23.06.1997 – 15 Wo. AT: 31 – 22.08.1997 – 2 Wo. CH: 19 – 13.07.1997 – 3 Wo. UK: 17 – 27.09.1998 – 1 Wo. Talkin About DE: 85 – 05.01.1998 – 4 Wo. Open Your Eyes DE: 46 – 20.09.1999… …   Deutsch Wikipedia

  • Neisse Verlag — Der Neisse Verlag ist ein unabhängiger deutscher Verlag für Geisteswissenschaften und Belletristik mit Sitz in Dresden. Der Verlag wurde 1998 durch Silvia und Detlef Krell gegründet. Verlagsprogramm Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Sächsischen Landtags (SBZ) 1.Wahlperiode — Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder des Sächsischen Landtags in der Sowjetischen Besatzungszone in der 1. Wahlperiode vom 22. November 1946 bis zum 6. Oktober 1950. Die Landtagswahl fand am 20. Oktober 1946 statt. Zusammensetzung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”