Biallas

Biallas ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biallas — Übernamen zu poln. bialy »weiß«. Bekannter Namensträger: Günter Bialas, deutscher Komponist (20.Jh.) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Dieter Biallas — Dieter Biallas, 2006 Dieter Biallas (* 19. Juni 1936 in Eydtkuhnen) ist ein deutscher Mathematiker, Politiker (FDP) und ehemaliger Hamburger Senator. Dieter Biallas wuchs nach der Flucht aus Ostpreußen in Mecklenburg auf und legte sein Abitur… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Christian Biallas — 2009 Hans Christian Biallas (* 26. Dezember 1956 in Hannover) ist Präsident der Klosterkammer Hannover. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Biallas — (* 14. Oktober 1918 in Duisburg Hüttenheim; † 20. August 2009 in Duisburg) war ein deutscher Fußballspieler. Biallas spielte für den TuS Duisburg 48/99 in der Gauliga Niederrhein an der Seite der Mitspieler Willy Busch, Walter Günther und Willi… …   Deutsch Wikipedia

  • Jutta Biallas — (* 19. März 1957 in Mölln) ist eine Hamburger Politikerin der Grün Alternativen Liste (GAL). Leben und Politik Biallas schloss ihre Schulzeit mit der mittleren Reife ab und absolvierte im Anschluss eine Ausbildung zur Schriftsetzerin. Bis 1991… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Xaver Biallas — (* 1878; † 1936) war ein China Missionar der Steyler Missionare und Sinologe. Er gründete 1935 die sinologische Fachzeitschrift Monumenta Serica an der Katholischen Fu Jen Universität in Peking. Weblinks Akademischer Dialog über China am Beispiel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bia–Bid — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Cuxhaven — Der Wahlkreis Cuxhaven ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen. Er befindet sich im Landkreis Cuxhaven und umfasst die Städte Cuxhaven und Langen (bei Bremerhaven), die Gemeinde Nordholz sowie die Samtgemeinde Land Wursten. Wahlergebnisse 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (16. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des 16. niedersächsischen Landtages mit Fraktionszugehörigkeit. Die konstituierende Sitzung fand am 26. Februar 2008 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 2 Fraktionsvorsitzende 3 Abgeordnete 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Child custody — Family law Entering into marriag …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”