AG Dippoldiswalde

Das Amtsgericht Dippoldiswalde ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von insgesamt 30 Amtsgerichten im Freistaat Sachsen.

Inhaltsverzeichnis

Gerichtssitz und -bezirk

Der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Dippoldiswalde umfasst den Weißeritzkreis.[1] Das Gericht hat seinen Sitz in 01744 Dippoldiswalde, Kirchplatz 8.

Organisation

Direktor des Amtsgerichts ist seit Mai 1998 Joachim Thomas (* 1950).

Übergeordnete Gerichte

Dem Amtsgericht Dippoldiswalde ist das Landgericht Dresden unmittelbar übergeordnet. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Oberlandesgericht Dresden.

Einzelnachweise

  1. § 1 Abs. 4, Anlage 1 Nr. 7 Sächsisches Justizgesetz.

Siehe auch

Weblink

50.89577613.666457Koordinaten: 50° 53′ 45″ N, 13° 39′ 59″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rhön-Klinikum AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Weisseritztalbahn — Freital Hainsberg–Kurort Kipsdorf Ausschnitt der Streckenkarte Sachsen von 1902 Kursbuchstrecke (DB): 513 Streckennummer: 6966; sä. HK …   Deutsch Wikipedia

  • Weißeritztalbahn — Freital Hainsberg–Kurort Kipsdorf Ausschnitt der Streckenkarte Sachsen von 1902 Kursbuchstrecke (DB): 513 Streckennummer (DB): 6966; sä. HK …   Deutsch Wikipedia

  • Rhön-Klinikum — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0007042301 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelweser-Kliniken — Rhön Klinikum AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Universitätsklinikum Gießen und Marburg — Basisdaten Eigentümer: Rhön Klinikum AG (95 %), Land Hessen (5 %) Geschäftsführer: Irmgard Stippler (seit Mai 2011), Werner Seeger, Christian Höftberger, Peter Mein Region …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Klinik für Diagnostik — Vorlage:Infobox Krankenhaus/Mitarbeiter fehlt Deutsche Klinik für Diagnostik Trägerschaft Rhön Klinik …   Deutsch Wikipedia

  • Freital — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Heilanstalt Dösen — Die 1901 als Heilanstalt Dösen in Dösen gegründete psychiatrische Klinik wurde nach dem Ersten Weltkrieg zur Sächsischen Landesanstalt für Psychiatrie. In der Zeit des Nationalsozialismus war sie an der Aktion T4 beteiligt. In der DDR wurde aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Zentralklinik Bad Berka — Vorlage:Infobox Krankenhaus/Logo fehlt Zentralklinik Bad Berka Trägerschaft Rhön Klinikum AG Ort Bad Berka Bundesland Thüringen Koordinat …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”