Bianca (Rebsorte)

Bianca ist eine weiße Rebsorte, die im Jahr 1963 durch Kreuzung aus Villard Blanc und Bouvier an der Versuchsstation für Weinbau und Kellerwirtschaft im ungarischen Eger gezüchtet wurde. Als Züchter werden Jozsef Csizmazia und Laszlo Bereznai genannt. Der Sortenschutz der Neuzüchtung wurde 1978 erteilt.

Der Reifezeitpunkt der Rebsorte liegt wenig später als Blauburgunder und ist daher nur für gute Reblagen geeignet. Sie ergibt mittelgroße, lockere Trauben, hat einen starken, aufrechten Wuchs und eine gute Resistenz gegen Echten und Falschen Mehltau sowie Fäulnis. Bei schlechten Blühbedingungen kann Bianca stark verrieseln. Bianca zählt zu den Hybridreben. Sie besitzt zwittrige Blüten und ist somit selbstfruchtend. Beim Weinbau wird der ökonomische Nachteil vermieden, keinen Ertrag liefernde, männliche Pflanzen anbauen zu müssen.

Der potentielle natürliche Alkoholgehalt beträgt bei uns zwischen 11 und 12,5 Volumenprozent. Die Säureverhältnisse sind als gut zu bezeichnen. Der Weinausbau in kleinen Mengen ist wegen Oxydationsempfindlichkeit ziemlich heikel. Bianca als neutrale Traubensorte erzielt einen ebensolchen Wein; das Bouquet ist dem Chasselas ähnlich, im Körper bei guter Reife voll und harmonisch, typenmässig im Bereich des Pinot blanc. In manchen Fällen zeigt Bianca jedoch eine etwas exotische Note im Aroma. Obwohl die Beeren nicht besonders groß sind, ist diese Sorte auch als Tafeltraube beliebt da schmackhaft.

Siehe auch die Artikel Weinbau in Ungarn, Weinbau in der Schweiz, Weinbau in den Vereinigten Staaten (→ Leelanau Peninsula AVA) und Weinbau in Österreich sowie die Liste der Rebsorten.

Synonyme: Biahka, Bianka, Egri csillagok 40, May rot

Abstammung: Bouvier x Villard Blanc (auch Seyve-Villard SV 12375 genannt) (vulgo Eger 2)

Weblinks

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bianca — kommt aus dem Italienischen von Bianco / Bianca und bedeutet die Weiße (Farbe) Bianca bezeichnet: einen weiblichen Vornamen, siehe Bianca (Vorname) einen italienischen Familiennamen. den Namen einer weiblichen Figur aus William Shakespeares… …   Deutsch Wikipedia

  • Rebsorte — Weintrauben der weißen Rebsorte Gutedel (Chasselas) Die Pflanze, aus deren Früchten Wein im ursprünglichen Sinn gewonnen wird, ist die Edle Weinrebe (Vitis vinifera). Wie die meisten Kulturpflanzen liegt sie in unterschiedlichen Sorten vor, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbera Bianca — ist eine weiße Rebsorte, die in der italienischen Region Piemont kultiviert wird. Dort wurde sie bereits im Jahr 1825 zum ersten Mal von Giuseppe Acerbi schriftlich erwähnt. Das Hauptanbaugebiet liegt in der Nähe der Städte Ovada und Acqui Terme …   Deutsch Wikipedia

  • Malvasia Bianca di Candia — Die weiße Rebsorte Malvasia Bianca di Candia ist eine von vielen Varietäten aus der Familie der Malvasier innerhalb Griechenlands und Italien. Die Sorte ist sehr alt. Ursprünglich stammt die Sorte aus Candia , der alte Name der kretischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Malvasia Bianca Lunga — ist eine weiße Rebsorte und von vielen Varietäten aus der Familie der Malvasier innerhalb Italiens. Die Sorte ist sehr alt und vermutlich griechischen Ursprungs. Auf Zypern ist sie unter dem Namen Mavasia Lunga bekannt. Der Anbau der Sorte ist in …   Deutsch Wikipedia

  • Marzemina bianca — Gutedel Weintrauben Roter Gutedel Der Gutedel, der in der Schweiz und Frankreich Chasselas heißt und in Österreich a …   Deutsch Wikipedia

  • Malvasia Bianca di Basilicata — ist eine weiße Rebsorte und eine von vielen Varietäten aus der Familie der Malvasier innerhalb Italiens. Die Sorte ist sehr alt. Der Anbau der Sorte ist in den Provinzen Matera und Potenza in der Region Basilikata empfohlen. Die bestockte Fläche… …   Deutsch Wikipedia

  • Regina (Rebsorte) — Regina ist eine weiße Rebsorte, die nach der Sorte Sultana die am zweithäufigsten angebaute Tafeltraube ist und die weltweit insgesamt 120.000 – 150.000 Hektar Rebfläche belegt. Sie stammt wahrscheinlich aus dem Nahen Osten und war dort schon im… …   Deutsch Wikipedia

  • Sultana (Rebsorte) — Sultana. Sultana ist eine Rebsorte mit weißen, kernlosen Beeren. Sie ist die wichtigste Tafeltraube und die Rebsorte mit der weltweit größten Anbaufläche. Die Rebsorte dient hauptsächlich als Tafeltraube und zur Erzeugung von Rosinen. Weiter wird …   Deutsch Wikipedia

  • Bouvier (Rebsorte) — Bouvier ist eine weiße Rebsorte, die ursprünglich aus der französischsprachigen Schweiz stammt und hauptsächlich im österreichischen Burgenland angebaut wird. In Österreich belegt diese Rebsorte mit ca. 365 ha etwa 0,75% der gesamten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”