Bianca Hein

Bianca Hein (* 9. September 1975 in Saarbrücken) ist eine deutsche Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Im Saarland geboren und aufgewachsen stand Hein bereits mit fünf Jahren zum ersten Mal auf der Bühne. Zusammen mit ihrem Vater spielte sie auf der Naturbühne Gräfinthal in verschiedenen Märchen und Schwänken mit. Eine andere große Leidenschaft war die Musik. So wurde sie als Kind in die musikalische Früherziehung geschickt; Blockflöten-, Gitarren- und Klavierunterricht schlossen sich an. Mit 13 Jahren erhielt sie ihre erste Gesangsstunde und parallel dazu wurde sie Mitglied im Kinderchor des Saarländischen Staatstheaters.

1995 machte sie ihr Abitur und bestand die Aufnahmeprüfung an der Folkwang-Hochschule in Essen. Dort studierte sie bis 1999 Schauspiel, Gesang und Tanz. Während des Studiums war sie am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Essener Theater im Rathaus engagiert. Außerdem drehte sie für die Kunsthochschule für Medien Köln einen Kurzfilm. Nach ihrem Studium erhielt Hein ihr erstes Engagement am Grenzlandtheater Aachen. Dort spielte sie während eines Jahres vier Hauptrollen und wurde 2000 mit dem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet.

Seit dem gemeinsamen Studium ist sie die beste Freundin von Gisa Zach.

Ende 2008 wurde Bianca Hein Mutter einer Tochter. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in München.

Filmographie

Filme

  • 1998: Der Abschied (Kurzfilm KHM)
  • 2002: Der letzte Lude (Kinofilm)
  • 2003: Die Sandra Situation (Kurzfilm)
  • 2006: Verliebt in Berlin – Das Ja-Wort
  • 2008: Der Prinz von nebenan

Serien

Musikvideo

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bianca Hein — est une actrice allemande née le 9 septembre 1975 à Sarrebruck. Elle a débuté sa carrière au théâtre à l âge de cinq ans, en participant notamment à de nombreuses adaptations de contes. La musique tient également une place prépondérante dans sa… …   Wikipédia en Français

  • Hein — ist eine norddeutsche Kurzform des Vornamens Heinrich, sowie der Familienname folgender Personen: Albert Hein der Ältere (1571–1636), deutscher Rechtswissenschaftler und Diplomat Alfred Hein (1914–1971), deutscher Politiker (GB/BHE, GDP, CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bianca (Vorname) — Bianca ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Berühmte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Blanka — Bianca ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Berühmte Namensträgerinnen 4.1 Blanka 4.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kerima — Seriendaten Originaltitel: Verliebt in Berlin Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2005–2007 Produzent: Markus Brunnemann Rainer Wemcken Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 645 F …   Deutsch Wikipedia

  • Kerima Moda — Seriendaten Originaltitel: Verliebt in Berlin Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2005–2007 Produzent: Markus Brunnemann Rainer Wemcken Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 645 F …   Deutsch Wikipedia

  • Lisa Plenske — Seriendaten Originaltitel: Verliebt in Berlin Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2005–2007 Produzent: Markus Brunnemann Rainer Wemcken Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 645 F …   Deutsch Wikipedia

  • ViB — Seriendaten Originaltitel: Verliebt in Berlin Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2005–2007 Produzent: Markus Brunnemann Rainer Wemcken Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 645 F …   Deutsch Wikipedia

  • Soko 5113 — Seriendaten Originaltitel: SOKO 5113 Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): seit 1976 Episodenlänge: etwa 25 Minuten pro Folge bei Staffel 1–3, danach je Folge ca. 43 Minuten Episodenanzahl: mehr als 408 Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”