Bianchedi

Diana Bianchedi (* 4. November 1969 in Mailand) ist eine ehemalige italienische Florett-Fechterin. Sie gewann zwei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen.

Karriere

Diana Bianchedi nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona teil. Mit der Florett-Mannschaft gewann sie dort die Goldmedaille. Bei den nächsten Spielen 1996 in Atlanta trat Bianchedi im Einzel an und belegte den neunten Platz. In Sydney bei den Olympischen Sommerspielen 2000 konnte sie sich im Einzel um drei Plätze auf Rang sechs verbessern. Mit der Florret-Mannschaft konnte sie an den Erfolg von vor acht Jahren anknüpfen und gewann zum zweiten Mal die Goldmedaille.

Bei den Fechtweltmeisterschaften 1991, 1995, 1997, 1998 und 2001 gewann Diana Bianchedi die Goldmedaille mit der Mannschaft. 1994 wurde sie Vizeweltmeisterschaft mit der Mannschaft, 1993 und 1989 gewann sie mit ihr Bronze. Im Einzel wurde Bianchedi 1995 und 1997 Dritte der Weltmeisterschaften.

Im Jahr 2000 wurde ihr der Verdienstorden der Republik Italien verliehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diana Bianchedi — (* 4. November 1969 in Mailand) ist eine ehemalige italienische Florett Fechterin. Sie gewann zwei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. Karriere Diana Bianchedi nahm an den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona teil. Mit der Florett… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandra Sabelina — Medaillenspiegel Florettfechterin  UdSSR Olympische Sommerspiele Gold 1960 Rom …   Deutsch Wikipedia

  • Anja Fichtel-Mauritz — Anja Fichtel 1995 Anja Fichtel (* 17. August 1968 in Tauberbischofsheim; während ihrer inzwischen geschiedenen Ehe Anja Fichtel Mauritz) ist eine ehemalige deutsche Florettfechterin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Funkenhauser — Zita Funkenhauser (* 1. Juli 1966 in Satu Mare (Sathmar), Rumänien) ist eine deutsche Florettfechterin, die 1979 mit ihren Eltern aus Rumänien nach Deutschland übersiedelte. Sie ist verheiratet mit dem Fechter Matthias Behr und hat zwei Kinder.… …   Deutsch Wikipedia

  • Galina Jewgenijewna Gorochowa — Galina Jewgenjewna Gorochowa (russisch Галина Евгеньевна Горохова; * 31. August 1938 in Moskau) ist eine ehemalige sowjetische Florett Fechterin. Sie gewann drei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. Karriere Galina Gorochowa hatte ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Gorochowa — Galina Jewgenjewna Gorochowa (russisch Галина Евгеньевна Горохова; * 31. August 1938 in Moskau) ist eine ehemalige sowjetische Florett Fechterin. Sie gewann drei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. Karriere Galina Gorochowa hatte ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Jelena Nowikowa — (voller Name: Jelena Dmitrijevna Nowikowa Belowa; * 28. Juli 1947 in Sowetskaja Gawan) ist eine ehemalige sowjetische Florett Fechterin. Sie gewann vier Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. Karriere Jelena Nowikowa gab bei den Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Fechten/Medaillengewinnerinnen — Olympiasieger Fechten Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Nowikowa — Jelena Nowikowa (voller Name: Jelena Dmitrijevna Nowikowa Belowa; * 28. Juli 1947 in Sowetskaja Gawan) ist eine ehemalige sowjetische Florett Fechterin. Sie gewann vier Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. Karriere Jelena Nowikowa gab bei den… …   Deutsch Wikipedia

  • Sabelina — Medaillenspiegel Florettfechterin  UdSSR Olympische Sommerspiele Gold 1960 Rom …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”