Bianco (Kalabrien)
Bianco
Kein Wappen vorhanden.
Bianco (Italien)
Bianco
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 5′ N, 16° 9′ O38.08333333333316.1512Koordinaten: 38° 5′ 0″ N, 16° 9′ 0″ O
Höhe: 12 m s.l.m.
Fläche: 31 km²
Einwohner: 4.337 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 140 Einw./km²
Postleitzahl: 89032
Vorwahl: 0964
ISTAT-Nummer: 080009
Demonym: Bianchesi
Schutzpatron: Madonna di Pugliano

Bianco ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 4337 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010).

Lage und Daten

Bianco liegt 78 km östlich von Reggio Calabria an der Küste des Ionischen Meeres. Die Nachbargemeinden sind Africo, Bovalino, Caraffa del Bianco, Casignana und Ferruzzano.

Sehenswürdigkeiten

In dem alten Ortsteil befinden sich Ruinen der Abtei von Pugliano aus dem 17. Jahrhundert. Weiter befinden sich im Ort Reste einer römischen Villa.

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bianco — bezeichnet: Bianco (Kalabrien), einen Ort in der italienischen Provinz Reggio Calabria Bianco (Fluss), einen Fluss in Südwestitalien Bianco ist der Familienname folgender Personen: Andrea Bianco, venezianischer Seefahrer und Kartograph Bartolomeo …   Deutsch Wikipedia

  • San Luca (Kalabrien) — San Luca …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Region Kalabrien — In der Liste der Gemeinden in Kalabrien sind alle 409 Gemeinden der Region Kalabrien aufgeführt. Die Provinzen sind Provinz Catanzaro, Provinz Cosenza, Provinz Crotone, Provinz Reggio Calabria und Provinz Vibo Valentia. Der Stand der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sant’Agata del Bianco — Sant’Agata del Bianco …   Deutsch Wikipedia

  • Catarrato Bianco comune — ist eine weiße Rebsorte, die fast ausschließlich auf Sizilien und in der Region Kalabrien angebaut wird. In Tunesien sind ebenfalls einige kleine Anpflanzungen bekannt, die durch italienische Auswanderer dorthin gebracht wurden. Sie ist mit fast… …   Deutsch Wikipedia

  • Scilla (Kalabrien) — Scilla Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Cirò (Kalabrien) — Cirò Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Catarratto Bianco comune — Catarrato Bianco comune ist eine weiße Rebsorte, die fast ausschließlich auf Sizilien und in der Region Kalabrien angebaut wird. In Tunesien sind ebenfalls einige kleine Anpflanzungen bekannt, die durch italienische Auswanderer dorthin gebracht… …   Deutsch Wikipedia

  • Anoia (Kalabrien) — Anoia …   Deutsch Wikipedia

  • Bova (Kalabrien) — Bova …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”