Biathlon-Weltmeisterschaft 1988

Die 5. Biathlon-Weltmeisterschaften der Frauen fanden 1988 in Chamonix in Frankreich statt. Wegen der im selben Jahr abgehaltenen Olympischen Winterspiele wurden bei den Männern keine Weltmeisterschaftskämpfe durchgeführt. Letztmals gab es für die Frauen von den Männern getrennte Weltmeisterschaften, seit 1989 werden die Weltmeisterschaften für Männer und Frauen gemeinsam ausgetragen.

Nachdem im Vorjahr zum ersten Mal deutsche Athletinnen am Start waren, gewann Petra Schaaf mit der Goldmedaille im Sprint die erste Medaille für die Bundesrepublik Deutschland im Frauen-Biathlon überhaupt. Erstmals ging keine der beiden Goldmedaillen im Sprint- bzw. Einzelrennen an die Sowjetunion, die jedoch auch zum fünften Mal im Staffelwettkampf ungeschlagen blieb.

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse

Sprint 5 km

Platz Land Sportler Zeit Sch.
1 FRG Petra Schaaf
2 SWE Eva Korpela
3 NOR Anne Elvebakk


Einzel 10 km

Platz Land Sportler Zeit Sch.
1 NOR Anne Elvebakk
2 NOR Elin Kristiansen
3 URS Wenera Tschernyschowa


Staffel 3 x 5 km

Platz Land Sportler Zeit Sch.
1 URS Wenera Tschernyschowa
Jelena Golowina
Kaja Parwe
2 NOR Elin Kristiansen
Anne Elvebakk
Mona Bolerud
3 SWE Eva Korpela
Inger Björkbom
Mia Stadig


Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Norwegen Norwegen 1 2 1 4
2 UdSSR UdSSR 1 0 1 2
3 BR Deutschland BR Deutschland 1 0 0 1
4 Schweden Schweden 0 1 1 2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biathlon-Weltmeisterschaft — Briefmarke der DDR zur Weltmeisterschaft 1967 Die Biathlon Weltmeisterschaften werden von der Internationalen Biathlon Union (IBU) in den Jahren ohne Olympische Winterspiele veranstaltet. Üblicherweise finden die Weltmeisterschaften Mitte bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1996 — Die 31. Biathlon Weltmeisterschaften fanden vom 3. bis 11. Februar 1996 im deutschen Ruhpolding statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 10 km 1.2 Einzel 20 km 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 2007 — Die 41. Biathlon Weltmeisterschaften fanden vom 2. bis 11. Februar 2007 in Antholz in Südtirol (Italien) statt, das damit nach 1975, 1976, 1983 sowie 1995 bereits zum fünften Mal Austragungsort war. Antholz hatte sich 2002 auf dem Kongress der… …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 2008 — Logo der 42. Biathlonweltmeisterschaften Stadion Die 42. Biathlon Weltmeisterschaften fanden vom 8. bis 17. Februar 2008 im schwedischen …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1966 — Die 7. Biathlon Weltmeisterschaften fanden 1966 im deutschen Garmisch Partenkirchen statt. Der Staffellauf über 4 x 7,5 km wurde ins offizielle Weltmeisterschaftsprogramm aufgenommen. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 4 x 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1967 — Die 8. Biathlon Weltmeisterschaften wurden 1967 in Altenberg (Sachsen) in der DDR ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 4 x 7,5 km …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1969 — Die 9. Biathlon Weltmeisterschaften fanden 1969 im polnischen Wintersportort Zakopane statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 4 x 7,5 km 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1970 — Die 10. Biathlon Weltmeisterschaften fanden 1970 in Östersund in Schweden statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 4 x 7,5 km 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1971 — Die 11. Biathlon Weltmeisterschaften fanden 1971 in Hämeenlinna in Finnland statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 4 x 7,5 km 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaft 1973 — Die 12. Biathlon Weltmeisterschaften fanden 1973 in Lake Placid in den USA statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 4 x 7,5 km 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”