Biała

Biała ist der Name:

mehrerer Orte in Polen:

mehrerer Flüsse in Polen:

  • Biała (deutsch Zülzer Wasser), Nebenfluss der Osobłoga in Oberschlesien; siehe Biała (Oberschlesien)
  • Biała Lądecka, Nebenfluss der Glatzer Neiße in der Grafschaft Glatz, Niederschlesien; siehe Biele (Landeck)
  • Biała Głucholaska, (deutsch: Biele, Biela, Ziegenhalser Biele, tschech.: Bělá), Nebenfluss der Glatzer Neiße aus dem Altvatergebirge; siehe Biela (Ziegenhals)

Biala ist der Familienname folgender Personen:

  • Max Biala (1905–1942), deutscher SS-Unterscharführer im Vernichtungslager Treblinka

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biała — (the feminine form of biały ) is a Polish word for white . It appears in many Polish toponyms:Towns* Biała Piska, in Warmian Masurian Voivodeship * Biała Prudnicka, in Opole Voivodeship * Biała Podlaska, in Lublin Voivodeship * Biała Rawska, in… …   Wikipedia

  • Biala — Biała ist der Name: mehrerer Orte in Polen: Stadt in Ostpreußen, siehe Biała Piska (Bialla) Stadt in der Woiwodschaft Lublin, Polen, siehe Biała Podlaska Stadt in der Woiwodschaft Łódź, Polen, siehe Biała Rawska Stadt in Oberschlesien, (deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • BIALA — BIALA, town in W. Galicia, S. Poland, on the river Biala opposite the Silesian town bielsko with which it was amalgamated in 1950 to form Biala Bielsko. The two were closely connected through their joint textile industry. In 1765 the Jews were… …   Encyclopedia of Judaism

  • Biala — Biāła, Bezirksstadt in Galizien, gegenüber von Bielitz, an der Biala (zur Weichsel), (1900) 8257 E.; Hauptsitz der galiz. Tuchfabrikation und (neben Brody) des Schweinehandels. – B., russ. Stadt, s. Bjela …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Biała —   [ bjau̯a], Teil von Bielitz Biala.   …   Universal-Lexikon

  • Biāla — Biāla, 1) Stadt im Kreise Wadowice (österreichisch Galizien), gegenüber der Stadt Bielitz in Schlesien; 4400 Ew., zum Theil Deutsche; Fertigung von Tüchern u. Leinwand, haben Lutherische Kirche; 2) Fluß dabei, mündet in den Dunajec, bildet die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Biala — Biala, Stadt in Galizien, Bezirk Krakau, am Gränzflusse gleichen Namens, mit 5000 E., Tuch und Leinwandfabrikation und starkem Handel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Biala — biala, bièle nm hameau, grand domaine écarté du bourg Gascogne …   Glossaire des noms topographiques en France

  • Biała — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Biała est le nom de plusieurs villes et villages de Pologne Villes Biała Piska, dans la voïvodie de Varmie Mazurie Biała Prudnicka, dans la voïvodie d… …   Wikipédia en Français

  • Biala — 1 Original name in latin Biaa Name in other language Biala, Biala Prudnicka, Biaa, Biaa Prudnicka, Bila, Bjala, Zulz, Zlz, bi ya wa pu lu de ni ci ka, Бяла, Біла, Бјала State code PL Continent/City Europe/Warsaw longitude 50.38587 latitude… …   Cities with a population over 1000 database

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”