AG Geldern

Geldern ist Sitz des Amtsgerichts Geldern, das für die Städte Geldern, Kevelaer und Straelen sowie die Gemeinden Issum, Kerken, Rheurdt, Wachtendonk und Weeze im südwestlichen Teil des Kreises Kleve zuständig ist. In dem 542 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 128.000 Menschen.

Übergeordnete Gerichte

Das dem Amtsgericht Geldern übergeordnete Landgericht ist das Landgericht Kleve, das wiederum dem Oberlandesgericht Düsseldorf untersteht.

Siehe auch

Weblinks

51.5194516.3260827Koordinaten: 51° 31′ 10″ N, 6° 19′ 34″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AG Emmerich — Emmerich am Rhein ist Sitz des Amtsgerichts Emmerich, das für die Städte Emmerich und Rees im rechtsrheinischen Teil des Kreises Kleve zuständig ist. In dem 190 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 52.300 Menschen. Am 1. Juli 1975 kam das… …   Deutsch Wikipedia

  • AG Kleve — Kleve ist Sitz des Amtsgerichts Kleve, das für die Städte Bedburg Hau, Goch, Kalkar, Kleve, Kranenburg und Uedem im nördlichen Teil des Kreises Kleve zuständig ist. In dem 501 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 129.000 Menschen. Übergeordnete… …   Deutsch Wikipedia

  • AG Moers — Moers ist Sitz des Amtsgerichts Moers, das für die Städte Moers und Neukirchen Vluyn im südlichen Teil des Kreises Wesel zuständig ist. In dem 111 km² großen Gerichtsbezirk leben rund 135.000 Menschen. Es ist ferner für den benachbarten… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtsgericht Geldern — Geldern ist Sitz des Amtsgerichts Geldern, das für die Städte Geldern, Kevelaer und Straelen sowie die Gemeinden Issum, Kerken, Rheurdt, Wachtendonk und Weeze im südwestlichen Teil des Kreises Kleve zuständig ist. In dem 542 km² großen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang von Geldern — überreicht 1989 Philipp Freiherr von Boeselager das Bundesverdienstkreuz Wolfgang von Geldern (* 4. November 1944 in Dorum, Landkreis Cuxhaven) ist ein deutscher Politiker ( …   Deutsch Wikipedia

  • Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG — Basisinformationen Unternehmenssitz Moers Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Duisburger Verkehrsgesellschaft AG — Basisinformationen Unternehmenssitz Duisburg Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • RAG Deutsche Steinkohle AG — Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1998 …   Deutsch Wikipedia

  • Niederrheinische Verkehrsbetriebe — AG Basisinformationen Unternehmenssitz Moers Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • NIAG — Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG Basisinformationen Unternehmenssitz Moers Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”