Biberbrunnen
Biberbrunnen

Der Biberbrunnen ist ein denkmalgeschütztes Kulturdenkmal im Heilbronner Stadtteil Biberach.

Beschreibung

Der Brunnen an der Giebelseite des Wohnhauses Unterlandstraße 2 wurde im 17. Jahrhundert im Barockstil errichtet. Für das Jahr 1629 ist hier ein „Röhrbrunnen“ belegt, später ist von einem Brunnen mit vier Röhren die Rede. Der Brunnenkasten ist ungleichseitig polygonal mit einer langen Seite an der Hauswand. Ein steinerner, auf dem Brunnenstock sitzender Biber hält das Wappen des Deutschen Ordens, der seit dem Jahre 1681 die Ortsherrschaft über Biberach innehatte.

Literatur

  • Julius Fekete, Simon Haag, Adelheid Hanke, Daniela Naumann: Denkmaltopographie Baden-Württemberg. Band I.5 Stadtkreis Heilbronn, Theiss, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-8062-1988-3, S. 152. 
49.193669.14192

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heilbronn-Biberach — Biberach Stadtteil von Heilbronn …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Weyer (Oberösterreich) — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Weyer enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Weyer im oberösterreichischen Bezirk Steyr Land, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch Verordnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Biberach (Heilbronn) — Biberach …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Unterlandstraße 2 (Biberach) — Unterlandstraße 2 in Biberach Das Wohnhaus an der Unterlandstraße 2 im Heilbronner Stadtteil Biberach ist ein privater Profanbau. Das denkmalgeschützte Gebäude gilt als Kulturdenkmal [1]. Beschreibung Das Ge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”