Bibern (SH)
SH dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Schaffhausen und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Bibern zu vermeiden.
Bibern
Wappen von Bibern
Basisdaten
Kanton: Schaffhausen
Bezirk: (Schaffhausen kennt keine Bezirke)
Gemeinde: ThayngenVorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Ortschaft
PLZ: 8242
Koordinaten: (692767 / 292214)47.77398.67623462Koordinaten: 47° 46′ 26″ N, 8° 40′ 34″ O; CH1903: (692767 / 292214)
Höhe: 462 m ü. M.
Fläche: 1.80 km²
Einwohner: 248


(30. Juni 2008)

Karte
Karte von Bibern

Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Wartung/Pixel

Bibern (SH) ist eine ehemalige politische Gemeinde des Kantons Schaffhausen in der Schweiz. Per 1. Januar 2009 hat sich Bibern zusammen mit anderen Gemeinden im Reiat der Gemeinde Thayngen angeschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Bevölkerung

Jahr Einwohner
1850 229
1880 178
1900 143
1910 152
1930 192
1950 189
1970 183
1990 263
2006 243

Politik

Gemeindepräsident: René Clausen

Am Sonntag, 17. August 2008, haben die fünf selbständigen Gemeinden Thayngen, Altdorf, Bibern, Hofen und Opfertshofen einer Fusion per 1. Januar 2009 zugestimmt.

Wirtschaft

Industrie und Gewerbe

Der wichtigste Arbeitgeber des Dorfes ist die Firma Bührer & Richter AG, Generalimporteur für John Deere Forstmaschinen.

Verkehrsanbindung

Bibern ist über die Hauptstrasse Nr. 146 mit Thayngen und Schaffhausen nach Süden und mit Büßlingen in Deutschland nach Norden angebunden.

Linienbusse der Regionalen Verkehrsbetriebe Schaffhausen (Markenname Schaffhausen Bus) stellen die Verbindung nach Schaffhausen und Thayngen her.

Sehenswürdigkeiten

Skulptur "Schöne von Bibern"

Skulptur der in Bibern und Umgebung vorkommenden Zwetschge "Schöne von Bibern" (Sortencode 14-010-169). Diese Skulptur wurde im Jahre 2003 im Rahmen eines Zwetschgenfestes zu Ehren dieser alten Sorte eingeweiht.

Literatur

  • Andreas Schiendorfer: 1000 Jahre Thayngen, ISBN 3-905116-03-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bibern SH — SH ist das Kürzel für den Kanton Schaffhausen in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Bibernf zu vermeiden. Bibern …   Deutsch Wikipedia

  • Bibern — Der Name Bibern steht für zwei Ortschaften in der Schweiz: Bibern SH im Kanton Schaffhausen Bibern SO im Kanton Solothurn Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Bibern, Schaffhausen — Infobox Swiss town subject name = Bibern municipality name = Bibern municipality type = municipality imagepath coa = Wappen Bibern.png|pixel coa= languages = German canton = Schaffhausen iso code region = CH SH district = n.a. lat d=47|lat… …   Wikipedia

  • CH-SH — Kanton Schaffhausen Basisdaten Hauptort: Schaffhausen Fläche: 298 km² (Rang 20) Einwohner: 74 372 …   Deutsch Wikipedia

  • Opfertshofen (SH) — Dieser Artikel behandelt die Ortschaft Opfertshofen im Schweizer Kanton Schaffhausen; zur ehemaligen Ortsgemeinde Opfershofen im Kanton Thurgau siehe Bürglen TG Opfertshofen Basisdaten Kanton: Schaffhau …   Deutsch Wikipedia

  • Opfertshofen SH — Dieser Artikel behandelt die Ortschaft Opfertshofen im Schweizer Kanton Schaffhausen; zur ehemaligen Ortsgemeinde Opfershofen im Kanton Thurgau siehe Bürglen TG Opfertshofen Basisdaten Kanton: Schaffhau …   Deutsch Wikipedia

  • Hofen SH — SH ist das Kürzel für den Kanton Schaffhausen in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Hofenf zu vermeiden. Hofen …   Deutsch Wikipedia

  • Altdorf SH — SH ist das Kürzel für den Kanton Schaffhausen in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Altdorff zu vermeiden. Altdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Barzheim — Thayngen Basisdaten Kanton: Schaffhausen Bezirk: (Schaffhausen kennt keine Bezirke) BF …   Deutsch Wikipedia

  • Aufgehobene politische Gemeinden der Schweiz — Die Grundeinheit der staatlichen Organisation der Schweiz sind die politischen Gemeinden. Durch Gemeindeteilungen und Gemeindevereinigungen sind seit der Gründung des Bundesstaates im Jahre 1848 viele dieser Gemeinden aufgehoben worden, in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”