Bibiana Beglau
Bibiana Beglau

Bibiana Beglau (* 16. Juli 1971 in Braunschweig, Niedersachsen[1]) ist eine deutsche Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Bibiana Beglau ist die Tochter eines Grenzbeamten und einer Krankenschwester. Nach einer Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg arbeitete sie unter anderem mit Einar Schleef, Christoph Schlingensief und Falk Richter zusammen.

Bekannt wurde sie durch ihre Hauptrolle in Volker Schlöndorffs Film Die Stille nach dem Schuss, für die sie bei den Berliner Filmfestspielen 2000 mit dem Silbernen Bären als beste Darstellerin ausgezeichnet, und für den Europäischen Filmpreis nominiert wurde. Ebenfalls im Jahr 2000 wurde ihr der Ulrich-Wildgruber-Preis verliehen. 2004 war Bibiana Beglau erneut unter der Regie von Volker Schlöndorff an der Seite von Ulrich Matthes und August Diehl in Der neunte Tag zu sehen. Für ihre darstellerische Leistung als Mutter, die ein grausames Geheimnis zu verbergen sucht, erhielt Bibiana Beglau 2007 für Unter dem Eis zusammen mit Regisseurin Aelrun Goette und Kameramann Jens Harant den Adolf-Grimme-Preis.

Bibiana Beglau (2010)

Seit 1996 spielt sie immer wieder tragende Rollen in führenden Theatern des deutschsprachigen Raumes. Sie arbeitete am Burgtheater Wien, der Schaubühne Berlin, dem Schauspielhaus Zürich, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Thalia Theater Hamburg und der Volksbühne Berlin. Die Aufführung von Nothing hurts an der Kampnagelfabrik wurde 2000 zum Berliner Theatertreffen eingeladen.[2] 2005 spielte sie die Rolle der Kunigunde in Martin Kušejs Inszenierung von König Ottokars Glück und Ende am Burgtheater, die zu den Salzburger Festspielen eingeladen wurde und 2008 die Lady Macbeth in der Shakespeare-Inszenierung von Sebastian Nübling am Schauspielhaus Zürich. Seit 2009 ist sie Ensemblemitglied am Thalia Theater in Hamburg. Dort hat sie die Rose Kennedy in Luk Percevals The truth about the Kennedys und in Dimiter Gotscheffs Oedipus, Tyrann die drei Rollen Kreon, Teiresias und der Bote gespielt. Sie ist aber noch immer an der Schaubühne und der Volksbühne Berlin zu sehen, unter anderem in 4.48 Psychose von Sarah Kane oder Berlin Alexanderplatz von Alfred Döblin.

Bibiana Beglau ist auch als Hörbuchsprecherin tätig. Sie wirkte unter anderem bei Falk Richters Gott ist ein DJ mit und lieh wiederholt Hörbuchproduktionen über Annemarie Schwarzenbach ihre Stimme.

Filmografie (Auswahl)

  • 1995: Der Mörder und sein Kind (Regie: Matti Geschonneck)
  • 1996: 2 ½ Minuten (Regie: Rolf Schübel)
  • 1996: Absprung (Regie: Hanno Brühl)
  • 1997: Gegen den Strom (Regie: Thorsten Näter)
  • 1999: No Sex (Regie: Josh Broecker)
  • 2000: Der Briefbomber (Regie: Torsten C. Fischer)
  • 2000: Die Stille nach dem Schuss (Regie: Volker Schlöndorff)
  • 2001: Liebesschuld (Regie: Ulrich Stark)
  • 2001: Birthday (Regie: Stefan Jäger)
  • 2002: Hamlet – This is your family (Regie: Peter Kern)
  • 2002: Tatort: Verrat (Regie: Hans Noever)
  • 2002: Nachtangst (Regie: Michael Rowitz)
  • 2002: Ten Minutes Older (Regie: Volker Schlöndorff)
  • 2003: Tatort: Mietsache (Regie: Daniel Helfer)
  • 2004: Kammerflimmern (Regie: Hendrik Hölzemann)
  • 2004: Der neunte Tag (Regie: Volker Schlöndorff)
  • 2004: Tatort: Sechs zum Essen (Regie: Fillipos Tsitos)
  • 2004: Tatort: Gefährliches Schweigen (Regie: Martin Eigler)
  • 2005: 3° kälter (Regie: Florian Hoffmeister)
  • 2005: Ricordare Anna (Regie: Walter Deuber)
  • 2005: Der große Schlaf (Regie: Mona Lenz)
  • 2005: Unter dem Eis (Regie: Aelrun Goette)
  • 2006: Das Leuchten (Regie: Krystof Zlatnik)
  • 2007: Il Pugno di Gesù (Regie: Stefan Jäger)
  • 2009: Was du nicht siehst (Regie: Wolfgang Fischer)
  • 2010: Der letzte Angestellte (Regie: Alexander Adolph)
  • 2010: Gier (Regie: Dieter Wedel)
  • 2010: Machtergreifung (Regie: Bernd Fischauer)
  • 2010: Tatort: Königskinder (Regie: Thorsten Näter)
  • 2010: Tatort: Leben gegen Leben (Regie: Nils Willbrandt)
  • 2010: Stubbe – Von Fall zu Fall: Verräter (Regie: Peter Kahane)
  • 2011: Der kurze Ruhm des Alexander K. (Regie: Manuel Fluryn Hendry)
  • 2011: Der Weg zur Macht (Regie: Bernd Fischauer)

Dokumentarfilm

  • Abgeschminkt: Bibiana Beglau. Dokumentation, Deutschland 2006 (Buch und Regie: Johanna Schickentanz)

Theater (Auswahl)

Hörspiele (Auswahl)

  • 57 Minuten 38 Sekunden Ewigkeit von Bibiana Beglau und Stefan Jäger (Produktion: Theaterhörbuch Verlag)
  • Der Verschollene von Franz Kafka (Produktion: SWR 2)
  • Gott ist ein DJ von Falk Richter (Produktion: Theaterhörbuch Verlag)
  • Liebeserklärungen einer Reisenden von Annemarie Schwarzenbach (Produktion: Kein und Aber Records)
  • Wie ein Stein im Geröll von Maria Barbal (Produktion: DAV)

Auszeichnungen (Auswahl)

Weblinks

 Commons: Bibiana Beglau – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bibiana Beglau – Munzinger Online, abgefragt am 22. September 2009
  2. Beschreibung im Theaterkanal des ZDF

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bibiana Beglau — (born July 8, 1971) in Helmstedt, Germany is a German actress.Filmography*2005: 3° kälter Dir: Florian Hoffmeister (starring Sebastian Blomberg, Meret Becker and Alexander Beyer)*2004: The Ninth Day Dir: Volker Schlöndorff, (starring Ulrich… …   Wikipedia

  • Beglau — Bibiana Beglau (* 8. Juli 1971 in Helmstedt, Niedersachsen) ist eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmographie 3 Theater 4 Dokumentarfilm …   Deutsch Wikipedia

  • Bibiana — ist ein weiblicher Vorname lateinischen Ursprungs. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Namensvarianten 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Die Stille nach dem Schuss — Filmdaten Originaltitel Die Stille nach dem Schuss Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinale 2000 — Die 50. Internationalen Filmfestspiele Berlin fanden vom 9. Februar bis zum 20. Februar 2000 statt. Berlinale Palast Die Jubiläums Berlinale wurde vor allem durch den Umzug auf den Potsdamer Platz geprägt. Das Theater am Potsdamer Platz, wo das… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgschauspieler — Das Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater am Dr. Karl Lueger Ring in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie Française das zweitälteste europäische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgtheater Wien — Das Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater am Dr. Karl Lueger Ring in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie Française das zweitälteste europäische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgtheaterdeutsch — Das Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater am Dr. Karl Lueger Ring in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie Française das zweitälteste europäische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hof-Burgtheater — Das Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater am Dr. Karl Lueger Ring in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie Française das zweitälteste europäische,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hofburgtheater — Das Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater am Dr. Karl Lueger Ring in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie Française das zweitälteste europäische,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”