Bible Black: Only-han

Bible Black (jap. バイブルブラック, Baiburu Burakku) ist ein Japanische Adventure-Erogē-Reihe von Active. Sie behandelt die Erlebnisse einer ganzen Reihe von Schülerinnen und Schülern einer Oberschule, die in okkulte Machenschaften verwickelt und infolgedessen zu diversen sexuellen Handlungen verführt/gedrängt werden. Ab 2001 bis 2005 erfolgten mehrere Verfilmungen als Hentai-OVA-Serien.

Inhaltsverzeichnis

Computerspiele

Am 14. Juli 2000 erschien der erste Teil Bible Black -La noche de walpurgis- auf CD für Windows.[1] Dieses wurde 2006 in den USA als Bible Black: The Game lokalisiert. Am 21. Dezember 2001 erschien eine Adaption als Spiel für DVD-Player (DVD-PG) Bible Black -La noche de walpurgis- DVD the GAME.[2]

Am 24. Mai 2002 erschien dessen Nachfolger das DVD-PG Bible Black 2 DVD the GAME.[3] Beide wurden am 11. April 2003 zu Bible Black DVD the GAME COLLECTOR’S BOX zusammengefasst.[4]

Am 10. Oktober 2003 erschien der 3. Teil der DVD-PG-Reihe Bible Black 3 DVD the GAME. Die limitierte Erstfassung enthielt eine Figur von Kaori Saeki.[5]

Am 26. Mai 2006 erschien eine Adaption des ersten DVD-PG-Spiels als UMD-Video Bible Black Portable-PG, das auf der PlayStation Portable abspielbar ist.[6]

Am 29. September 2006 erschien eine preiswertere Fassung des Original-PC-Spiels als Bible Black -La noche de walpurgis- Slim-ban (Bible Black -La noche de walpurgis- スリム版).[7]

Am 25. Juli 2008 erschien das Windows-Spiel Bible Black -The Infection-,[8] dass am 21. November 2008 als DVD-PG Bible Black -The Infection- DVD the GAME adaptiert wurde.[9]

Anime

Zu Bible Black wurden von Milky 4 OVA-Serien produziert. In den USA erschienen diese bei Kitty Media und die ersten 3 auf Deutsch bei Trimax. Auf Grund der stark expliziten Sex- und Gewaltdarstellungen schritt der Jugendschutz ein.

Bible Black: La Noche de Walpurgis

Die erste Serie Bible Black: La Noche de Walpurgis ist eine Adaption des ersten Computerspiels, bestehend aus sechs Episoden zu je 30 Minuten, die auf VHS und DVD zwischen dem 21. Juli 2001 und dem 25. Juli 2003 veröffentlicht wurden. Am 25. September 2003 erschien mit Bible Black: Kanzenban (BibleBlack 完全版, dt. „Bible Black: vollständige Fassung“) ein 100-minütiger Zusammenschnitt.

Die Reihe handelt von dem 17-jährigen Schüler Minase, der ein rätselhaftes schwarzes Buch findet, welches von einem schulinternen Hexenclub benutzt wurde, um mit satanischen Ritualen die eigenen Ziele zu erreichen. Das Buch verleiht seinem Besitzer außerdem die sexuelle Hörigkeit aller die er begehrt.

Bible Black: Gaiden

Die zweite Serie Bible Black: Gaiden (Bible Black 外伝, dt. „Bible Black: Nebengeschichte“) erschien in 2 Episoden zu je 30 Minuten auf VHS und DVD zwischen dem 25. Mai 2002 und dem 25. August 2002. Die deutsche Fassung läuft ebenfalls unter dem Titel Bible Black: La Noche de Walpurgis.

Sie erzählt über die mit dem Hexenclub zusammenhängende Ereignisse. Die Handlung findet 12 Jahre vor den Geschehnissen des ersten Teils statt. Unter Anderem erfährt man über die Vergangenheit von Dr. Kitami über ihre Aktivitäten bezüglich des Hexenclubs.

Am 25. Januar 2006 wurden die ersten beiden Serien zusammen mit Extras als Bible Black: Complete Box (Bible Black コンプリートBOX) veröffentlicht.

Bible Black La Lanza de Longinus: Shin Bible Black

Bible Black La Lanza de Longinus: Shin Bible Black (Bible Black La Lanza de Longinus 新 バイブルブラック, dt. „Bible Black La Lanza de Longinus: Das neue Bible Black“) erschien auf VHS und DVD zwischen dem 25. April 2004 und dem 25. Dezember 2007. Diese setzt die Handlung der ersten Serie mit 6 weiteren Folgen zu je 30 Minuten fort. Am 25. Juni 2008 erschien mit Bible Black La Lanza de Longinus: Shin Bible Black: Kanzenban ein Zusammenschnitt auf 120 Minuten.

Bible Black: Only-han

Bible Black: Only-han (Bible Black オンリー版, Bible Black: Onrī-han) besteht aus 2 Episoden zu je 30 Minuten und erschien zwischen dem 25. Juli 2005 und dem 25. April 2006.

Die Handlung hat keinen Bezug zu den anderen Serien. In den beiden Episoden handelt es sich um sexuelle Abenteuer der aus Bible Black bekannten Figuren.

Einzelnachweise

  1. 追加情報・Bible Black. Active, 20. Januar 2003. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  2. 追加情報・Bible Black DVD the GAME. Active, 4. Februar 2002. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  3. 追加情報・Bible Black2 DVD the GAME. Active, 28. Juni 2002. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  4. 追加情報・Bible Black DVD the GAME COLLECTOR'S BOX. Active, 12. April 2003. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  5. 追加情報・Bible Black3 DVD the GAME. Active, 19. September 2003. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  6. 追加情報・BibleBlack Portable-PG. Active, 26. Mai 2006. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  7. 追加情報・Bible Black -La noche de walpurgis- スリム版. Active, 29. September 2006. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  8. 追加情報・Bible Black -The Infection-. Active, 25. Juli 2008. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)
  9. 追加情報・Bible Black -The Infection- DVD the GAME. Active, 21. November 2008. Abgerufen am 15. Januar 2009. (Japanisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bible Black — (jap. バイブルブラック, Baiburu Burakku) ist ein Japanische Adventure Erogē Reihe von Active. Sie behandelt die Erlebnisse einer ganzen Reihe von Schülerinnen und Schülern einer Oberschule, die in okkulte Machenschaften verwickelt und infolgedessen zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bible Black: Gaiden — Bible Black (jap. バイブルブラック, Baiburu Burakku) ist ein Japanische Adventure Erogē Reihe von Active. Sie behandelt die Erlebnisse einer ganzen Reihe von Schülerinnen und Schülern einer Oberschule, die in okkulte Machenschaften verwickelt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bible Black: La Noche de Walpurgis — Bible Black (jap. バイブルブラック, Baiburu Burakku) ist ein Japanische Adventure Erogē Reihe von Active. Sie behandelt die Erlebnisse einer ganzen Reihe von Schülerinnen und Schülern einer Oberschule, die in okkulte Machenschaften verwickelt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bible Black La Lanza de Longinus: Shin Bible Black — Bible Black (jap. バイブルブラック, Baiburu Burakku) ist ein Japanische Adventure Erogē Reihe von Active. Sie behandelt die Erlebnisse einer ganzen Reihe von Schülerinnen und Schülern einer Oberschule, die in okkulte Machenschaften verwickelt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Black Flag (band) — Refimprove|article|date=January 2007Infobox Musical artist Name = Black Flag Img capt = Black Flag performing in 1984. Left to right: Greg Ginn, Henry Rollins, and Kira Roessler. Drummer Bill Stevenson is not visible behind Rollins. Background =… …   Wikipedia

  • Animeliste — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Animetitel — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Animetitel — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Anime-Titel (nach Jahr) — Dies ist eine chronologisch sortierte Liste der Anime Titel. Bitte editiere diese Liste nicht, da sie von einem Bot automatisch generiert wird, der durchgeführte Änderungen überschreibt. Stattdessen kann die Liste der Anime Titel bearbeitet… …   Deutsch Wikipedia

  • biblical literature — Introduction       four bodies of written works: the Old Testament writings according to the Hebrew canon; intertestamental works, including the Old Testament Apocrypha; the New Testament writings; and the New Testament Apocrypha.       The Old… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”