Bibliotheca Hagiographica Latina

Die Bibliotheca Hagiographica Latina, in der Regel BHL abgekürzt, ist ein von den Bollandisten erstelltes Hilfsmittel, das über die verschiedenen Fassungen, die handschriftliche Überlieferung und die Editionen von Heiligenviten und anderen hagiographischen Texten (Passio, Translatio) in lateinischer Sprache unterrichtet. Für den lateinischen Bereich gibt es seit 1999 auch eine online zugängliche Datenbank, die Abfragen nach dem Namen des Heiligen, nach der Nummer des Eintrags in der BHL und nach dem Incipit (Testphase) ermöglicht. Dabei können auch Informationen über die handschriftliche Überlieferung abgerufen werden.

Das Repertorium ist eine wesentliche Ergänzung zu den Acta Sanctorum. In der wissenschaftlichen Literatur ist der Verweis auf die BHL Standard, vergleichbar mit den Verweisen auf Regestensammlungen wie die Regesta Imperii.

Druckausgaben

  • Bibliotheca hagiographica latina antiquae et mediae aetatis (= Subsidia Hagiographica, 6). 1898-1901 (reprint 1992), XXXV-1304 S.
  • Bibliotheca hagiographica latina antiquae et mediae aetatis. Novum Supplementum. Edidit H. Fros (= Subsidia Hagiographica, 70). 1986, 961 S.
  • H. Fros, Inédits non recensés dans la BHL. Sonderausgabe aus Analecta Bollandiana, 102, 1984, S. 163-196, 355-380.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ЖИТИЙНАЯ ЛИТЕРАТУРА — раздел христианской лит ры, объединяющий жизнеописания христианских подвижников, причисленных Церковью к лику святых, чудеса, видения, похвальные слова, сказания об обретении и о перенесении мощей. В качестве синонима Ж. л. в совр. отечественной… …   Православная энциклопедия

  • Hagiographie — Die Hagiographie (aus griech. ἅγιον hagion „heilig“ und γράφειν graphein „schreiben“), auch Hagiografie, umfasst sowohl die Darstellung des Lebens von Heiligen, als auch die wissenschaftliche Erforschung solcher Darstellungen. Ein neuerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Bollandisten — Die Bollandisten (franz. Société des Bollandistes) sind eine Arbeitsgruppe, die die Lebensgeschichten der Heiligen der römisch katholischen Kirche in kritischen Ausgaben auf handschriftlicher Grundlage zusammenstellt und mit historisch kritischem …   Deutsch Wikipedia

  • Heiliger Severus — Der heilige Severus (* in Ravenna; † 1. Februar 344 ebenda) war von 342 bis 344 Bischof in Ravenna. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Severisarkophag 3 Ikonografie 4 Kirchen …   Deutsch Wikipedia

  • Hl. Severus — Der heilige Severus (* in Ravenna; † 1. Februar 344 ebenda) war von 342 bis 344 Bischof in Ravenna. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Severisarkophag 3 Ikonografie 4 Kirchen …   Deutsch Wikipedia

  • St. Severus — Der heilige Severus (* in Ravenna; † 1. Februar 344 ebenda) war von 342 bis 344 Bischof in Ravenna. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Severisarkophag 3 Ikonografie 4 Kirchen …   Deutsch Wikipedia

  • Actas de los Mártires — Saltar a navegación, búsqueda Las Actas de los Mártires o Acta Martyrum son los documentos narrativos del proceso y muerte de los mártires. Las mejores ediciones son las realizadas por los bolandistas en sus obras Acta Sanctorum, Bibliotheca… …   Wikipedia Español

  • Hagiography — • The name given to that branch of learning which has the saints and their worship for its object Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Hagiography     Hagiography      …   Catholic encyclopedia

  • The Bollandists —     The Bollandists     † Catholic Encyclopedia ► The Bollandists     An association of ecclesiastical scholars engaged in editing the Acta Sanctorum. This work is a great hagiographical collection begun during the first years of the seventeenth… …   Catholic encyclopedia

  • Actas de los mártires — Las Actas de los mártires o Acta martyrum son los documentos narrativos del proceso y muerte de los mártires. Las mejores ediciones son las realizadas por los bolandistas en sus obras Acta Sanctorum, Bibliotheca hagiographica latina, Bibliotheca… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”