Bibliotheca Masonica August Belz

Die Bibliotheca Masonica August Belz wurde durch dessen Begründer August Belz, Fabrikant in Rorschach, testamentarisch nach seinem Tode im Jahre 1971 der Freimaurerloge "Humanitas in Libertate, St.Gallen" zur Verwaltung und weiterer Förderung vermacht. Sie umfasst im Jahr 2007 rund 15'000 Titel oder gegen 20'000 Bände. Davon stammen 4236 Titel aus der ursprünglichen Sammlung. In der Zwischenzeit folgten rund 5000 Titel aus Schenkungen, die übrigen wurden zugekauft. Im Dezember 1972, ein Jahr nach dem Tode des Donators, wurde seine Bibliothek unter dem Namen "Bibliotheca Masonica August Belz" als Stiftung konstituiert. Ein Depotvertrag mit der Kantonsbibliothek St. Gallen ermöglicht sachgerechte Erhaltung, Bestandesausbau und Vermittlung.

Sachgebiete

  • Die Auswirkung der Freimaurerei auf ihre eigenen Glieder, auf die Gemeinschaft der menschlichen Gesellschaft und ihre sie regulierenden Regeln, Gesetze und Strukturen der Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz.
  • Das Ritual mit seinen symbolischen Handlungen
  • Die Symbolik als lehrende Ausdeutung der dargestellten und erlebbaren Sinnbilder in Riten, Kulten und Religionen, aber auch in allen geschlossenen Bünden der früheren und der heutigen Zeit.
  • Die gegenseitige Beeinflussung der gnostisch-theosophischen und alchemistisch-rosenkreuzerischen Gesellschaften im 17. und 18. Jahrhundert und ihre Fortsetzung im 19. und 20. Jahrhundert in freimaurerisch tätigen Bünden und Gesellschaften.
  • Die Erforschung des geschichtlichen, im Zusammenhang mit den Mysterienbünden des Altertums stehenden Schrifttums als Basis der Freimaurerei, die das rituelle Geschehen einer Einweihung in die Gegenwart hinüber gerettet hat.
  • Die Freilegung anderer Wurzeln der Freimaurerei, die in der Herkunft von alten Werkmaurern und Steinmetzen zu finden sind.
  • Religionsgeschichte, Alchimie, Esoterik

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • August Belz — (* 1. November 1907; † 27. Dezember 1971) war ein Fabrikant in der Stadt Rorschach, Freimaurer und Stifter einer Bibliothek. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Stiftung 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Freimaurerei — Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst[1] zu einem menschlicheren Verhalten führt. Die fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliografía sobre antimasonería — Anexo:Bibliografía sobre antimasonería Saltar a navegación, búsqueda Anexo del artículo Antimasonería Contenido 1 Listas alfabéticas por autor 2 Libros antimasónicos 3 Libros sobre el antimasonismo …   Wikipedia Español

  • Francs Maçons — Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, fördert nach eigenem Dafürhalten weltweit Brüderlichkeit und Humanität. In allen ihren Ausprägungsformen zählt sie weltweit aktuell etwa fünf Millionen Mitglieder. Ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Freimaurer — Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, fördert nach eigenem Dafürhalten weltweit Brüderlichkeit und Humanität. In allen ihren Ausprägungsformen zählt sie weltweit aktuell etwa fünf Millionen Mitglieder. Ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Freimaurerbund — Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, fördert nach eigenem Dafürhalten weltweit Brüderlichkeit und Humanität. In allen ihren Ausprägungsformen zählt sie weltweit aktuell etwa fünf Millionen Mitglieder. Ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Freimaurerei/Geschichte — Meißener Porzellan von 1832 Freimaurer Meister und Geselle Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Entstehung …   Deutsch Wikipedia

  • Freimaurersymbole — Symbol der Freimaurerei Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, fördert nach eigenem Dafürhalten weltweit Brüderlichkeit und Humanität. In allen ihren Ausprägungsformen zählt sie weltweit aktuell etwa fünf Millionen Mitglieder. Ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Freimaurer — Meißener Porzellan von 1832 Freimaurer Meister und Geselle Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Entstehung …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Freimaurerei — Meißener Porzellan von 1832 Freimaurer Meister und Geselle Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”