Bibliotheken in Stuttgart

In der Landeshauptstadt Stuttgart gibt es zahlreiche Bibliotheken.

Inhaltsverzeichnis

Staatliche Bibliotheken

Wissenschaftliche Bibliotheken

Weitere wissenschaftliche Bibliotheken sind:

  • Die Landeskirchliche Zentralbibliothek des Evangelischen Oberkirchenrat
  • Die Bibliothek des Hauptstaatsarchiv Stuttgart. Hier befinden sich Dokumente des Altwürttembergischen Archivs, des Württembergischen Hausarchivs sowie des Landtagsarchiv, der Ministerien und Militärische Bestände

Spezialbibliotheken

Zu den Spezialbibliotheken in Stuttgart zählen:

Bibliotheken in Städtischer Trägerschaft

Wilhelmspalais am Charlottenplatz

Die Stadtbücherei Stuttgart hat ihren Hauptsitz in der Stadtbücherei am Mailänder Platz. Hier ist außer der Zentralbücherei die Zentrale Kinderbücherei, die Graphothek und die Musikbücherei untergebracht.

Neben 17 Stadtteilbüchereien gibt es im Treffpunkt Rotebühlplatz, dem Hauptgebäude der Volkshochschule Stuttgart, die Präsenzbibliothek "Mediothek", im Rathaus außerdem eine Rathausbücherei, Krankenhausbüchereien im Bürgerhospital, Olgahospital, Krankenhaus Bad Cannstatt und im Katharinenhospital sowie eine Fahrbücherei mit zwei Bücherbussen, die die Stadtteile ohne Stadtteilbücherei bedient. Die städtischen Bibliotheken gehören zum Kulturamt der Stadt Stuttgart

Private Bibliotheken

Daneben befindet sich in Stuttgart die Süddeutsche Blindenhör- und Punktschrift-Bücherei e.V. Dieser Verein produziert und verleiht Tonträger an blinde und sehbehinderte Personen.

Zahlreiche Firmenbibliotheken und Büchereien von Stiftungen, Vereinen, Archiven, Museen, kirchlichen Institutionen, Behörden und sonstigen Einrichtungen komplettieren die Bibliotheksvielfalt der Stadt Stuttgart.

Bibliotheksverbund

Eine Broschüre Bibliotheken in Stuttgart listet sämtliche Bibliotheken in der Region Stuttgart auf. Die Bibliotheken gehören allesamt dem Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB) an.

Weblinks

  • Das Regionalportal Stuttgart-Tübingen ermöglicht eine gleichzeitige Suche in Online-Katalogen öffentlicher und wissenschaftlicher Bibliotheken.
Regionalportal Stuttgart-Tübingen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Medien in Stuttgart — Hauptartikel unter Stuttgart. Inhaltsverzeichnis 1 Bibliotheken 2 Zeitungen Zeitschriften 3 Hörfunk Fernsehen 3.1 Fernsehen 3.2 Hörfunk …   Deutsch Wikipedia

  • Stuttgart — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliotheken im Nationalsozialismus — Der Nationalsozialismus übte auf alle Bibliothekssparten in Deutschland weitreichenden politischen Einfluss aus. Inhaltsverzeichnis 1 Anfänge 2 Wissenschaftliche Bibliotheken 2.1 Wichtige Personen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bibliotheken — Die Liste deutscher Bibliotheken führt eine Auswahl bedeutender wissenschaftlicher Bibliotheken und anderer Bibliotheken in Deutschland auf (siehe auch Bibliothek). Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaftliche Bibliotheken 1.1 Bibliotheken von… …   Deutsch Wikipedia

  • Universitätsbibliothek Stuttgart — Gründung 1829 Bibliothekstyp Universitätsbibliothek …   Deutsch Wikipedia

  • Bücherverluste in der Spätantike — Die Bücherverluste in der Spätantike (der Epoche zwischen dem späten 3. und dem späten 6. Jahrhundert) stellen eine unwiederbringliche Einbuße für das kulturelle Erbe der klassischen Antike dar. Durch den Überlieferungsverlust eines Großteils der …   Deutsch Wikipedia

  • Antike Bibliotheken — Celsus Bibliothek in Ephesos Bibliotheken sind in der klassischen Antike seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. bezeugt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechenland …   Deutsch Wikipedia

  • Württembergische Landesbibliothek Stuttgart — Württembergische Landesbibliothek Württembergische Landesbibliothek Gründung: 11. Februar 1765 Gesamtbestand: {{{Gesamtbestand}}} …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bibliotheken — Damit der Artikel Bibliothek übersichtlich bleibt, gibt es hier eine unvollständige Liste von Bibliotheken. Inhaltsverzeichnis 1 Bibliotheken International 1.1 Ägypten 1.2 Australien 1.3 Belgien 1.4 Brasilien …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliothek in Mesopotamien — Die vermutlich ältesten Bibliotheken befanden sich im antiken Mesopotamien des sumerischen Zeitalters. Grundlage der Bibliotheken im alten Mesopotamien waren die in Keilschrift beschrifteten Tontafeln und die Palastarchive, die auf einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”