Biblische Person

Die Liste biblischer Personen führt die Eigennamen von Personen auf, die in der Bibel vorkommen, sie ist wegen ihres Umfangs nach dem Alphabet auf mehrere Seiten aufgeteilt. Jene Bibelstellen sind angegeben, in denen die jeweiligen Personen zuerst genannt werden.

Biblische Namen von Orten, Bergen, Flüssen, Seen, Meeren, Inseln, Heiligtümern, Ländern, Völkern finden sich in der Liste geographischer und ethnographischer Bezeichnungen in der Bibel.

Zur Navigation bitte folgende Link-Box verwenden:


Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Literatur und Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aaron (biblische Person) — Aaron, Darstellung aus dem 14. Jh. Aaron (hebr. ‏אהרן‎ Aharon; arabisch ‏هارون‎ Harun) ist nach biblische …   Deutsch Wikipedia

  • Schilo (biblische Person) — Schilo (hebräisch שילה) ist ein Wort unbekannter Bedeutung im Alten Testament der Bibel: Im Buch Genesis (1. Buch Mose) (Gen 49,8 12 ELB) wird der Segen des Patriarchen Jakob für seinen Sohn Juda beschrieben. In Vers 10 wird in diesem… …   Deutsch Wikipedia

  • Boas (biblische Person) — Rembrandt: Boas und Ruth (ca. 1637 40) Boas (hebräisch: בועז) ist ein judäischer Grundbesitzer aus Betlehem, der eine Hauptrolle im Buch Rut des Alten Testaments in der Bibel spielt. Er wird als gütiger Mann dargestellt, der sich um das… …   Deutsch Wikipedia

  • Setar (biblische Person) — Setar: /ˈzeːtar/, war ein Hofbeamter und Haremsdiener des persischen Großkönigs Xerxes I. (Ahasveros). Er holte auf dessen Befehl Königin Waschti herbei (Est 1,10). Namensvarianten Hebräisch: זֵתַר (Neuhebräisch: Zetar, tiberisches System:… …   Deutsch Wikipedia

  • Wanja (biblische Person) — Wanja (/ˈvanja[1]/ Hebräisch: וניה, Esr 10,36 OT) war einer der jüdischen Rückkehrer aus Babylon, der seine ausländische Frau auf Geheiß Esras verstoßen musste (Esra 10,36 EU …   Deutsch Wikipedia

  • Kanaan (biblische Person) — Kanaan (hebräisch כְּנַעַן) ist eine Gestalt des Alten Testaments. Er wird dort als Sohn von Ham, Enkel von Noach und Stammvater der Kanaaniter genannt, eines Volks, das im Land Kanaan vor dem Auftreten der Israeliten lebte. Der Name des Volks… …   Deutsch Wikipedia

  • Biblische Erzählungen — Biblische Erzählungen, auch Bibelgeschichten oder biblische Geschichten genannt, sind Erzählungen über Geschehnisse, die sich gemäß den Aufzeichnungen in den verschiedenen Büchern der Bibel ereignet haben. Sie alle berichten über die Beziehung… …   Deutsch Wikipedia

  • Biblische Plagen — John Martin, Die 7. Plage, Kupferstich, 1828. Die zehn biblischen Plagen oder Landplagen bezeichnen eine Reihe von Katastrophen, die nach der biblischen Erzählung etwa im 13. Jahrhundert v. Chr. das Land Ägypten plagten. Historisch ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Biblische Manuskripte — Ein Biblisches Manuskript bezeichnet jede handschriftliche Abschrift eines Teiles der Bibel. Das Wort Bibel stammt vom griechischen Wort biblion (Buch); Manuskript setzt sich aus den lateinischen Wörtern manu (Hand) und scriptum (geschrieben)… …   Deutsch Wikipedia

  • Esra (Person) — Esra beim Schreiben (Codex Amiatinus). Esra war nach der biblischen Erzählung des Alten Testaments Priester und Nachkomme des ersten Hohepriesters Aaron. Sein Name bedeutet „Jahwe hilft“ bzw. „Gott ist Hilfe“. Er lebte nach der Zeit des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”