Biduedo
Gemeinde Triacastela: Biduedo
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Biduedo (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien
Provinz: Lugo
Koordinaten 42° 45′ N, 7° 11′ W42.744238771576-7.1783852577209Koordinaten: 42° 45′ N, 7° 11′ W
Einwohner: 771 (1. Jan. 2010)[1]
Gemeindenummer (INE): 27062

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Ermita de San Pedro in Biduedo

Biduedo ist ein Ort am Jakobsweg in der Provinz Lugo der Autonomen Gemeinschaft Galicien, administrativ ist er von Triacastela abhängig.

Im Mittelalter befand sich hier eines von fünf Pilgerhospizen auf der Strecke von O Cebreiro bis Biduedo. Im Dorf gibt es eine einfache Kapelle aus Feldstein, die Ermita de San Pedro, mit einer für diese Gegend typischen Schieferdeckung.

Literatur

  • Míllan Bravo Lozano: Praktischer Pilgerführer. Der Jakobsweg. Editorial Everest, Léon 1994, ISBN 84-241-3835-X

Quellen

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.
Muszla Jakuba.svg
Navigationsleiste Jakobsweg „Camino Francés

← Vorhergehender Ort: Fonfría 2,5 km | Biduedo | Nächster Ort: As Pasantes 4,5 km →

 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biduedo — O Biduedo / Biduedo(gl) Viduedo(es) Ermita de San Pedro à Biduedo …   Wikipédia en Français

  • Biduedo — Ermita de San Pedro en Biduedo Biduedo es una aldea española perteneciente a la parroquia de Lamas do Biduedo (Santo Isidro), en el ayuntamiento de Triacastela, provincia de Lugo. Su ubicación geográfica está en las coordenadas 42° 58 norte y 7°… …   Wikipedia Español

  • Triacastela — Camino francés à Triacastela …   Wikipédia en Français

  • Camino Aragonés — Die Jakobsmuschel und der gelbe Pfeil sind die typischen Orientierungshilfen entlang des Weges Da …   Deutsch Wikipedia

  • Camino Frances — Die Jakobsmuschel und der gelbe Pfeil sind die typischen Orientierungshilfen entlang des Weges Da …   Deutsch Wikipedia

  • Camino francés — Die Jakobsmuschel und der gelbe Pfeil sind die typischen Orientierungshilfen entlang des Weges Da …   Deutsch Wikipedia

  • Fonfría (Lugo) — Fonfría do Camiño(gl) Fonfría(es) Géolocalisation sur la carte : Galice …   Wikipédia en Français

  • Fonfría (Lugo) — Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/kein cod ine Gemeinde Pedrafita do Cebreiro: Fonfría Wappen Karte von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Filloval — Géolocalisation sur la carte : Galice …   Wikipédia en Français

  • Alto de Perdon — Pilgerzug am Alto del Perdón Der Alto del Perdón ist der Übergang des Jakobswegs über die Sierra del Perdón in der Autonomen Gemeinschaft Navarra. Der Bergzug liegt nahe Pamplona, auf deutsch bedeutet sein Name Berg der Läuterung. Dieser Platz… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”