Bieberbach

Bieberbach ist der Name folgender Fließgewässer:

  • Bieberbach (Hönne) (GKZ 27646), Nebenfluss der Hönne in Nordrhein-Westfalen, Deutschland
  • Bieberbach (Kauerbach), Nebenfluss des Kauerbachs bei Biebern, Rheinland-Pfalz, Deutschland
  • Bieberbach (Nesse), rechter Nebenfluss der Nesse bei Sonneborn im Landkreis Gotha
  • Bieberbach (Sauer), Nebenfluss der Sauer im Elsass, Frankreich
  • Bieberbach (Sulzach), rechter Zufluss der Sulzach bei Feuchtwangen-Banzenweiler im Landkreis Ansbach, Bayern

Bieberbach ist der Name folgender Orte:

  • Bieberbach (Egloffstein), Ortsteil der Marktgemeinde Egloffstein, Landkreis Forchheim, Bayern
  • Bieberbach (Feuchtwangen), Ortsteil der Stadt Feuchtwangen, Landkreis Ansbach, Bayern
  • Bieberbach (Sonnefeld), Ortsteil der Gemeinde Sonnefeld, Landkreis Coburg, Bayern


Bieberbach ist der Familienname folgender Personen:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bieberbach — Bieberbach,   Ludwig, Mathematiker, * Goddelau (heute zu Riedstadt) 4. 12. 1886, ✝ Oberaudorf (Landkreis Rosenheim) 1. 9. 1982; Professor in Basel, Frankfurt am Main und (1921 45) Berlin; arbeitete u. a. über die Theorie der komplexen Funktionen… …   Universal-Lexikon

  • Bieberbach — Ludwig Bieberbach Ludwig Bieberbach, né le 4 décembre 1886 à Goddelau et décédé le 1er septembre 1982 à Oberaudorf est un mathématicien allemand. Il a résolu le 18° des vingt trois problèmes de Hilbert. Activement lié au nazisme… …   Wikipédia en Français

  • Bieberbach (Hönne) — Bieberbach Gewässerkennzahl DE: 27646 Lage Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Bieberbach (Kauerbach) — Bieberbach Bieberbach in BiebernVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Bieberbach conjecture — In complex analysis, the Bieberbach conjecture or de Branges s theorem, asked by harvs|txt|first=Ludwig |last=Bieberbach|authorlink=Ludwig Bieberbach|year=1916 and proved by harvs|txt|authorlink=Louis de Branges de Bourcia|first=Louis |last=de… …   Wikipedia

  • Bieberbach (Hunsrück) — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS altVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Bieberbach Bieberbach in …   Deutsch Wikipedia

  • Bieberbach (Egloffstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Bieberbach — (1930) Ludwig Georg Elias Moses Bieberbach (* 4. Dezember 1886 in Goddelau bei Darmstadt; † 1. September 1982 in Oberaudorf in Oberbayern) war ein deutscher Mathematiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Bieberbach — Ludwig Georg Elias Moses Bieberbach (December 4, 1886 ndash; September 1, 1982) was a German mathematician.BiographyBorn in Goddelau, near Darmstadt, he studied at Heidelberg and under Felix Klein at Göttingen, receiving his doctorate in 1910.… …   Wikipedia

  • Fatou-Bieberbach-Gebiet — Ein Fatou Bieberbach Gebiet ist ein echtes Teilgebiet von , welches biholomorph äquivalent ist zu , d.h. ein offenes heißt Fatou Bieberbach Gebiet, falls es eine bijektive holomorphe Funktion und eine holomorphe Umkehrfunktion …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”