Bieberstein

Bieberstein ist

Toponyme:

  • Bieberstein (Reinsberg), ein Ortsteils der Gemeinde Reinsberg im Landkreis Mittelsachsen, Sachsen
  • Bieberstein (Wiehl), ein Stadtteil von Wiehl im Oberbergischen Kreis, Nordrhein-Westfalen
  • der deutsche Name zweier Orte in Masuren, siehe unter Bobrowo bzw. Wolka Baranowska
  • der deutsche Name eines zur schlesischen Gemeinde Ciasna gehörigen Orts, poln. Bobrow
  • Schloss Bieberstein (Hessen), ein Schloss bei Hofbieber im Landkreis Fulda, Hessen
  • Schloss Bieberstein (Sachsen), ein Schloss bei Reinsberg im Landkreis Mittelsachsen, Sachsen
  • ein Schloss in Żary in der Niederlausitz, Woiwodschaft Lebus, Polen
  • der Stauweiher Bieberstein nahe der Stadt Gummersbach im Bergischen Land, Nordrhein-Westfalen, Deutschland


Name bzw. Beiname mehrerer nicht verwandter Adelsfamilien:

Bieberstein ist der Familienname folgender Personen:


Biberstein: ist

  • der Name einer Gemeinde im Schweizer Kanton Aargau, siehe Biberstein
  • der Familienname eines wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilten SS-Angehörigen, siehe Ernst Biberstein

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bieberstein (Wiehl) — Bieberstein Stadt Wiehl Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bieberstein [1] — Bieberstein, Schloß, s.u. Hofbieber …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bieberstein [2] — Bieberstein, Ernst Franz Ludwig, s. Marschall von Biberstein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bieberstein (Adelsgeschlecht) — Die Bieberstein (auch Biberstein, tschechisch Biberštejn, polnisch Bibersztein) waren ein von Burg Bieberstein in der Markgrafschaft Meißen kommendes, in Böhmen mit Friedland seit 1278, und in Schlesien und den Lausitzen reich begütertes… …   Deutsch Wikipedia

  • Bieberstein (Reinsberg) — Kirche in Bieberstein Bieberstein ist ein Ortsteil der Gemeinde Reinsberg in Sachsen. Es liegt direkt an der Freiberger Mulde. In der Nähe befindet sich das gleichnamige Schloss Bieberstein, eine altertümliche Burg aus dem 15. Jahrhundert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Rogalla von Bieberstein — Wappen der Rogalla von Bieberstein Rogalla von Bieberstein ist der Name eines alten ostpreußischen Adelsgeschlechts, das mit der Belehnung mit Gollubien (ab 1938 Gollen)[1] im Kreis Lyck (Ostpreußen) im Jahr 1440 mit großem und kleinem Gericht… …   Deutsch Wikipedia

  • Rogalla von Bieberstein (Adelsgeschlecht) — Wappen der Rogalla von Bieberstein Rogalla von Bieberstein ist der Name eines alten ostpreußischen Adelsgeschlechts, das mit der Belehnung mit Gollubien (ab 1938 Gollen)[1] im Kreis Lyck (Ostpreußen) im Jahr 1440 mit großem und kleinem Gericht… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann von Bieberstein — (* um 1342; † 3. Februar 1424) war ein Adeliger, der zu den mächtigsten Herren im Königreich Böhmen zählte und daher selbst Fehden mit König Wenzel IV. von Böhmen erfolgreich bestehen konnte. Gemeinsam mit seinem Bruder Ulrich besaß er in Böhmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Rogalla von Bieberstein — Foto:In Amiens (Frankreich) im Deutsch Französischen Krieg 1871 Paul Rogalla von Bieberstein (* 18. Oktober 1835 in Glatz, Niederschlesien; † 31. Januar 1907 in Dresden) war ein königlich preußisch …   Deutsch Wikipedia

  • Marschall von Bieberstein — Wappen der Marschall von Bieberstein Marschall von Bieberstein ist der Name eines alten meißnischen Adelsgeschlechts, das im 13. Jahrhundert das erbliche Marschall und Kämmereramt der Markgrafen von Meißen besaß. Inhaltsver …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”