Biedrzynski

Effi Biedrzynski (* 5. April 1910 in Schweina, Freistaat Thüringen; † 8. Dezember 2004 in Stuttgart) war eine deutsche Lektorin, Goethe-Forscherin und Publizistin.

Biedrzynski wurde in Fachkreisen die "Grande Dame" der Goethe- und Weimar-Literatur genannt. Bereits als Kind beschäftigte sie sich in Weimar frühzeitig mit dem Thema Goethe. Seit langer Zeit galt sie als eine der besten Kennerinnen Goethes und seiner Zeit. Bekannt wurde auch ihr Goethekalender in Form eines Taschenkalenders, den sie von 1964 bis 2003 herausgegeben hat: "Mit Goethe durch das Jahr". Der Kalender erreichte regelmäßig eine Auflage von jährlich 40.000 Exemplaren.

Biedrzynski lebte und arbeitete ein halbes Jahrhundert lang in Stuttgart. Dort verstarb sie 2004 im Alter von 94 Jahren.

Auszeichnungen

Literatur von Effi Biedrzynski

  • Das große deutsche Novellenbuch
  • " Goethes Weimar - Das Lexikon der Personen und Schauplätze" 1992 Verlag Artemis & Winkler
  • Johann Wolfgang von Goethe: "Dichter lieben nicht zu schweigen" - Das Leben im Gedicht"." 1999 Verlag Artemis & Winkler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Effi Biedrzynski — (* 5. April 1910 in Schweina, Freistaat Thüringen; † 8. Dezember 2004 in Stuttgart) war eine deutsche Lektorin, Goethe Forscherin und Publizistin. Biedrzynski wurde in Fachkreisen die Grande Dame der Goethe und Weimar Literatur genannt. Bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Zaubergeige (Film) — Filmdaten Originaltitel Die Zaubergeige Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Solistin Anna Alt — Filmdaten Originaltitel Solistin Anna Alt Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Gozdawa coat of arms — Gozdawa Battle cry: Gozdawa, Gozdowo, Śmiara Details Alternative names Gozdawita, Gozdowa, Gozdowita, Gozdowo, Gzdow, Lilium …   Wikipedia

  • 1910 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | ► ◄◄ | ◄ | 1906 | 1907 | 1908 | 1909 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 5. April — Der 5. April ist der 95. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 96. in Schaltjahren), somit bleiben 270 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage März · April · Mai 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 8. Dezember — Der 8. Dezember ist der 342. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 343. in Schaltjahren), somit bleiben 23 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage November · Dezember · Januar 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Beethovenhalle — Bonn Die Beethovenhalle ist ein denkmalgeschütztes Konzert und Veranstaltungshaus in Bonn. Sie ist dort die dritte Halle, die den Namen Ludwig van Beethovens trägt, des in Bonn geborenen Komponisten. Die erste Beethovenhalle entstand 1845… …   Deutsch Wikipedia

  • Goethe — Johann Wolfgang von Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828 (es handelt sich, wie der Dichter selbst anmerkte, um eine idealisierende Darstellung)[1] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”