Biegeleben

Biegeleben ist der Familienname folgender Personen:

  • Franz Arnold von Biegeleben (1822–1892), Landtagsabgeordneter und Staatsrat sowie Diplomat in Diensten des Großherzogtums Hessen
  • Kaspar Josef von Biegeleben (1766–1842), Jurist und Beamter, Politiker (im Dienste des kurkölnischen Staates und Hessen-Darmstadt)
  • Ludwig von Biegeleben (1812–1872), Diplomat in Diensten des Großherzogtums Hessen, der provisorischen Zentralgewalt und Österreichs
  • Maximilian von Biegeleben (1813–1899), Präsident des hessischen Finanzministeriums und Reichstagsabgeordneter
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biegeleben — Biegeleben, Ludwig Maximilian, Freiherr von, österreich. Staatsmann, geb. 14. Jan. 1812 in Darmstadt, gest. 6. Aug. 1872, trat 1832 in darmstädtischen Justizdienst, ward 1840 hessischer Geschäftsträger in Wien, 1848 von Gagern als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Biegeleben — Biegeleben,   Ludwig Maximilian Freiherr von (seit 1872), hessischer, dann österreichischer Staatsmann, * Darmstadt 14. 1. 1812, ✝ Rohitsch Sauerbrunn (Steiermark; heute Rogaška Slatina, Slowenien) 6. 8. 1872; wurde 1848 als Unterstaatssekretär… …   Universal-Lexikon

  • Ludwig von Biegeleben — Ludwig Maximilian Balthasar von Biegeleben (seit 1868 österreichischer Freiherr) (* 14. Januar 1812 in Darmstadt; † 6. August 1872 in Rohitsch Sauerbrunn) war Diplomat in Diensten des Großherzogtums Hessen. Während der Revolution von 1848 war er… …   Deutsch Wikipedia

  • Maximilian von Biegeleben — (* 23. Januar 1813 in Darmstadt; † 17. April 1899 in Darmstadt) war ein hessischer und deutscher Politiker. Biegeleben stammte aus einer ursprünglich Arnsberger Beamtenfamilie. Er war Sohn von Kaspar Josef von Biegeleben, dieser war zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaspar Josef von Biegeleben — (* 7. Februar 1766 in Arnsberg; † 9. Oktober 1842 in Darmstadt) war Jurist und Beamter, Politiker (im Dienste des kurkölnischen Staates und Hessen Darmstadt). Grab im Alten Friedhof in Darmstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold von Biegeleben — Franz Arnold Freiherr von Biegeleben (* 1. November 1822 in Darmstadt; † 3. Dezember 1892 ebenda) war ein hessischer Diplomat und Politiker und ehemaliger Abgeordneter der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold Freiherr von Biegeleben — Naissance 16 avril 1883 Hanovre Décès 11 octobre 1940 (à 57 ans) Jullouville, France Allégeance …   Wikipédia en Français

  • Kransberg — Stadt Usingen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Бигелебен, Арнольд фон — Арнольд фрайхерр фон Бигелебен Arnold Freiherr von Biegeleben Дата рож …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”