Bienno
Bienno
Kein Wappen vorhanden.
Bienno (Italien)
Bienno
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung: Bièn
Koordinaten: 45° 56′ N, 10° 18′ O45.93666666666710.294166666667445Koordinaten: 45° 56′ 12″ N, 10° 17′ 39″ O
Höhe: 445 m s.l.m.
Fläche: 30 km²
Einwohner: 3.615 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 121 Einw./km²
Postleitzahl: 25040
Vorwahl: 0364
ISTAT-Nummer: 017018
Demonym: biennesi
Schutzpatron: Santi Faustino e Giovita
Website: http://www.comune.bienno.bs.it/

Bienno (im camunischen Dialekt Bièn) ist eine Gemeinde in der Provinz Brescia, Lombardei mit 3615 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010).

Der Ort liegt im Valcamonica. Die Nachbargemeinden sind Bagolino, Berzo Inferiore, Bovegno, Breno (Lombardei), Cividate Camuno, Collio (Brescia) und Prestine.

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks

 Commons: Bienno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Das Gebiet von Bienno im Valcamonica
Blick auf Bienno

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bienno — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Bienno — Infobox CityIT official name = Comune di Bienno img coa = Bienno Stemma.png img coa small = image caption = region = RegioneIT|sigla=LOM province = ProvinciaIT (short form)|sigla=BS (BS) mayor = mayor party = elevation footnotes = elevation m =… …   Wikipedia

  • Bienno — Original name in latin Bienno Name in other language Bienno, bien no State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 45.93579 latitude 10.29336 altitude 437 Population 3510 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bienno — Sp Bjènas Ap Bienno L Š Italija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • BIENNO — biennio …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • Val Camonica — (or Valcamonica , in camunian dialect Al Camònega , poetic Camunia ) is one of the largest valleys of the central Alps, in eastern Lombardy, about 90 km long. Starts from Tonale Pass, at 1883 mslm and ends at Corna Trentapassi in the comune of… …   Wikipedia

  • Val Camonica — Das Gebiet des Valcamonicas Valcamonica (auch Val Camonica) ist ein Tal der Lombardei in der Provinz Brescia zwischen dem Tonalepass und dem Iseosee. Es wird vom Fluss Oglio durchflossen. Größter Ort ist Darfo Boario Terme. Der Name leitet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Valle Camonica — Das Gebiet des Valcamonicas Valcamonica (auch Val Camonica) ist ein Tal der Lombardei in der Provinz Brescia zwischen dem Tonalepass und dem Iseosee. Es wird vom Fluss Oglio durchflossen. Größter Ort ist Darfo Boario Terme. Der Name leitet sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Val Camonica — Nación  Italia …   Wikipedia Español

  • Cividate Camuno — Hiidà   Comune   Comune di Cividate Camuno …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”