Bierling

Bierling ist der Familienname folgender Personen:

  • August Bierling (1859–????), sächsischer Generalleutnant
  • Christian Albert Bierling, Kunst- und Glockengießer in Dresden
  • Edmund Bierling (1929–2007), bayerischer Volksschauspieler
  • Ernst Rudolf Bierling (1841–1919) Professor für Kirchen- und Strafrecht Und Mitglied des preussischen Herrenhaus
  • Friedrich Wilhelm Bierling (1676–1728), deutscher evangelischer Theologe und kritischer Historiker
  • Hans-Dirk Bierling (* 1944), deutscher Politiker (CDU)
  • Thomas Bierling (* 1968), deutscher Jazz-Pianist und Komponist
  • Stephan Bierling (* 1962), deutscher Politikwissenschaftler
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bierling — Recorded in a number of spelling forms including Byars, Byers, Byre, Byres, Bier, Bierling, Bierman, Biers and Buyers, this is an English and German, topographical or occupational surname. It derives from the word pre 7th century word byr ,… …   Surnames reference

  • C. Albert Bierling — Die Firma C. Albert Bierling war eine traditionsreiche Kunst und Glockengießerei in der sächsischen Hauptstadt Dresden. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 System Bierling Köppke 3 Auswahl an Güssen …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Bierling — (* 13. Februar 1968 in Karlsruhe) ist ein deutscher Jazz Pianist, Komponist und Musikproduzent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Kompositionen 3 Live Projekte …   Deutsch Wikipedia

  • Edi Bierling — Edmund „Edi“ Bierling (* 16. April 1929; † 18. Mai 2007) war ein bayerischer Volksschauspieler. Leben und Werk Bierlings künstlerischer Schwerpunkt lag auf der Bühnenarbeit. Im Lauf seiner Theatertätigkeit spielte er an zahlreichen überregional… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Bierling — (* 22. März 1676 in Magdeburg; † 25. Juli 1728 in Rinteln) war ein deutscher evangelischer Theologe und kritischer Historiker. Er studierte in Leipzig und hielt dort ab 1694 hebräische und philologische Vorlesungen. Er wurde in Rinteln 1700 zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Edmund Bierling — Edmund „Edi“ Bierling (* 16. April 1929; † 18. Mai 2007) war ein bayerischer Volksschauspieler. Leben und Werk Bierlings künstlerischer Schwerpunkt lag auf der Bühnenarbeit. Im Lauf seiner Theatertätigkeit spielte er an zahlreichen überregional… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Dirk Bierling — (* 29. März 1944 in Wernigerode) ist ein deutscher Politiker (CDU) und ehemaliges Mitglied der Volkskammer der DDR und des Deutschen Bundestages. Leben Bierling besuchte von 1950 bis 1960 die Schulen in Großenhain und Herrnhut und machte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Rudolf Bierling — (* 7. Januar 1841 in Zittau; † 8. November 1919 in Greifswald) war deutscher Rechtsgelehrter und Politiker. Leben Bierling, Sohn eines Zittauer Rechtsanwalts, studierte in Leipzig Jura und wurde 1868 Rechtsanwalt in Zittau. 1871 ging er als… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Bierling — (né en 1676 à Magdebourg, mort en 1728) théologien protestant allemand. Biographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide est la bienvenue ! Friedrich Wilhelm Bierling professa la théologie à Rinteln, se… …   Wikipédia en Français

  • Stephan Bierling — (* 1962) ist ein deutscher Politikwissenschaftler. Er lehrt als Professor an der Universität Regensburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Auszeichnungen 3 Veröffentlichungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”