Bierstadter Warte
Bierstadter Warte.jpg

Die Bierstadter Warte ist ein 1473 von Graf Johann II. von Nassau-Wiesbaden-Idstein (1419–1480) errichteter Wartturm auf der Bierstadter Höhe in Wiesbaden-Bierstadt, der zur Beobachtung der Gegend um Mainz diente.

Der bis zum Dach 9,8 Meter hohe zylindrische Turm hat ein 60 Zentimeter hohes Dach, so dass seine Gesamthöhe 10,4 Meter beträgt. Er ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich und trägt auf seiner Spitze Antennen für den Feuerwehrfunk.

Das Ortswappen von Wiesbaden-Bierstadt mit der Darstellung des Wartturms

Der Wartturm ist ein Wahrzeichen von Bierstadt. Darstellungen des Turmes wurden bereits in historischen Gerichtssiegeln verwendet [1], und auch heute bildet eine stilisierte Darstellung des Wartturms in silber auf rotem Grund das Ortswappen.

Am 18. Oktober 1814 hielt vor der Warte der Hofgerichtsadvokat Wilhelm Snell bei Fackelschein eine Rede über Freiheit und Gleichheit.[2]

In der Nähe des Wartturms stand von 1910 bis 1918 der Bismarckturm, ein 50 m hoher hölzerner Aussichtsturm, der im Volksmund auch „Wiesbadener Eiffelturm“ genannt wurde.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Geschichte Bierstadts auf der Website der Interessengemeinschaft Bierstadter Ortsvereine
  2. Bildungsserver Hessen
50.0811111111118.2683333333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Warte (Begriffsklärung) — Warte steht für Warte, Beobachtungsposten Wartturm, von Wall und Graben umgebener Beobachtungsturm Warte steht für folgende Warttürme: Aubergwarte, Bezirk Zwettl, Österreich Berger Warte, Frankfurt Bierstadter Warte, Wiesbaden Bockenheimer Warte… …   Deutsch Wikipedia

  • Bierstadter Wartturm — Die Bierstadter Warte ist ein 1473 errichteter Wartturm auf der Bierstadter Höhe in Wiesbaden Bierstadt. Der bis zum Dach 9,8 Meter hohe zylindrische Turm trägt ein 60 Zentimeter hohes Dach, so dass seine Gesamthöhe 10,4 Meter beträgt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiesbaden-Bierstadt — Bierstadt Ortsbezirk von Wiesbaden Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Bierstadt — This article is about the city; there is also an artist named Albert Bierstadt. Bierstadt is a district of Wiesbaden located in the eastern part of the city. It has about 12,500 inhabitants. The medieval landmark, the Bierstadter Warte is located …   Wikipedia

  • Wasserversorgung Wiesbadens — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Wiesbaden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”