Biest
Biest
Allgemeine Informationen
Genre(s) Heavy Metal
Gründung 1980
Auflösung 1999
Gründungsmitglieder
Frank Lawrenz
Gitarre, Gesang
Norbert Bode
Hartmut Rosenhahn
Wolfgang Schröder (bis 1986)
Letzte Besetzung
Gitarre
Frank Lawrenz
Gitarre, Gesang
Norbert Bode
Schlagzeug
Ralf Wiesenack
Gitarre
Mario Bessin
Volker Hiebsch (ab 1991)
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug
Wolfgang Schröder
Gitarre
Uwe Klotz
Keyboard
Jürgen Phieler

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biest — das; (e)s, er; gespr pej; verwendet für eine Person / ein Tier, über die / das man sich ärgert <ein faules, freches, ungezogenes Biest>: Das Biest hat mich gebissen! …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Biest — Biest,das:1.⇨Tier(1)–2.⇨Luder(1) Biest 1.Tier,Bestie;ugs.:Vieh 2.→Scheusal 3.→Xanthippe …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Biest — (Landw.), so v.w. Beest …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Biest — ↑ Bestie …   Das Herkunftswörterbuch

  • Biest — Untier; Monster; Ungetüm; Chimäre; Schimäre; Ungeheuer; Monstrum; Bestie; Scheusal; Luder (umgangssprachlich); Miststück ( …   Universal-Lexikon

  • Biest — Biestn 1.Tier(abf).Fußtauflat»bestia=(wildes)Tier«.MeintbeiunssowohldielästigeFliegealsauchdenLöwen.14.Jh.GerninderniederdForm»Beest«gebraucht. 2.Mensch;niederträchtiger,heimtückischerMensch.1700ff. 3.überstrengerVorgesetzter.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Biest — Biest1 Sm (Biestmilch f.) erste Milch einer Kuh nach dem Kalben per. Wortschatz fach. (9. Jh.), mhd. biest, ahd. biost, as. biost Stammwort. Aus wg. * beusta , auch in ae. bēost (und biesting). Auf eine Parallelform * breusta führen anord.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Biest — das Biest, er (Aufbaustufe) ugs.: lästiges Tier Beispiel: Die Biester haben mich die ganze Nacht gestört …   Extremes Deutsch

  • Biest — Bies (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Biest — 1Biest , das; [e]s, er (umgangssprachlich für Tier; Schimpfwort)   2Biest , der; [e]s (Biestmilch) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”