Bifertenstock
Bifertenstock
Bifertenstock

Bifertenstock

Höhe 3'421 m ü. M.
Lage Kanton Glarus, Schweiz
Gebirge Alpen (Glarner Alpen)
Geographische Lage (716016 / 184945)46.8055555555568.95861111111113421Koordinaten: 46° 48′ 20″ N, 8° 57′ 31″ O; CH1903: (716016 / 184945)
Bifertenstock (Schweiz)
Bifertenstock
Erstbesteigung 7. September 1863
Normalweg Über den Bänderweg (WS)dep4

Der Bifertenstock (auf Romanisch auch Piz Durschin genannt) ist ein 3'421 m ü. M. hoher Gipfel in den Glarner Alpen in der Schweiz.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Umgebung

Der Bifertenstock liegt auf der Grenze zwischen den Kantonen Glarus und Graubünden.

Benachbarte Gipfel sind im Westen der Bündner Tödi, im Süden Piz Frisal und im Nordosten der Hintere Schiben.

Erstbesteigung

Am 7. September 1863 bestiegen die Herren Roth, Sand und Raillard mit H. Elmer, Vordermann und Stüssi den Bifertenstock von Osten aus. Die Route ist heute mit "wenig schwierig" [1] und einer Dauer von fünf Stunden ab der Bifertenhütte angegeben.

Routen zum Gipfel

Der gewöhnliche Anstieg erfolgt von der Bifertenhütte über den in den Alpen einmaligen Bänderweg, der hinter einer kurzen horizontal zu traversierenden, abschüssigen Felspartie (I+) beginnt. Das mit Schutt verfüllte Schiefer-Band liegt zwischen zwei Kalkbänken in einer anfangs rund 60° steilen Felswand und ist mit Vorsicht zu begehen. An seinem Ende muss kurz über ein anfänglich 40° steiles, dann flacheres Firnfeld zum Grat aufgestiegen werden, über den man unschwierig den Gipfel erreicht.

Weblinks

 Commons: Bifertenstock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Schweizer Alpen-Club (Hrsg.): Alpinführer Glarner Alpen. Verlag des SAC, o.O. 2004, ISBN 3-85902-224-5, R. 621

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bifertenstock — depuis Braunwald Géographie Altitude 3 421 m Massif Alpes glaronaises C …   Wikipédia en Français

  • Bifertenstock — Bifertenstock, Berg, s. Tödi …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bifertenstock — Infobox Mountain Name = Bifertenstock Photo = Bifertenstock.jpg Elevation = convert|3419|m|ft|0 Location = Switzerland Range = Glarus Alps Prominence= Coordinates = coord|46|48|16.3|N|8|57|27.3|E|region:CH type:mountain|display=inline,title… …   Wikipedia

  • Liste von Bergen in der Schweiz — Diese Liste von Bergen in der Schweiz enthält mehrheitlich Berge in den Schweizer Alpen. Die Schweizer Alpen umfassen 73 Viertausender (davon 19 Grenzberge zu Italien), 1161 Dreitausender und 2132 Zweitausender. Inhaltsverzeichnis 1 Die zehn… …   Deutsch Wikipedia

  • Caltgadira — GR dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Graubünden und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Trun zu vermeiden. Trun …   Deutsch Wikipedia

  • Campliun — GR dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Graubünden und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Trun zu vermeiden. Trun …   Deutsch Wikipedia

  • Cartatscha — GR dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Graubünden und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Trun zu vermeiden. Trun …   Deutsch Wikipedia

  • Darvella — GR dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Graubünden und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Trun zu vermeiden. Trun …   Deutsch Wikipedia

  • Flutginas — GR dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Graubünden und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Trun zu vermeiden. Trun …   Deutsch Wikipedia

  • Piz Russein — Tödi Tödi vom Gemsfairenstock Höhe 3.614 m Lage …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”