Big Business (1988)
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Zwei mal Zwei
Originaltitel: Big Business
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1988
Länge: 94 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 6
Stab
Regie: Jim Abrahams
Drehbuch: Dori Pierson, Marc Reid Rubel
Produktion: Michael Peyser, Steve Tisch
Musik: Lee Holdridge
Kamera: Dean Cundey
Schnitt: Harry Keramidas
Besetzung

Zwei mal Zwei (Big Business) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Jim Abrahams aus dem Jahr 1988.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

In den 1940er Jahren wurden in einem Provinzkrankenhaus in Jupiter Hollow zwei Zwillingspaare geboren. Das eine Paar entstammt einer Familie der Landwirte, das andere einer reichen städtischen Familie (die sich auf einer Autofahrt befindet und sich zufällig in Jupiter Hollow befinden, als die Wehen einsetzen). Eine kurzsichtige Krankenschwester vertauscht zwei Kinder so, dass biologisch nicht verwandte Mädchen zusammen aufwachsen. (Beide von Bette Midler gespielten Charaktere tragen den Namen Sadie, und beide von Lily Tomlin gespielte heißen Rose. In beiden "Schwester"beziehungen ist die jeweilige Schwester, die bei ihren biologischen Eltern aufwächst, die dominantere - also Sadie in der Stadt und Rose auf dem Land.)

In den 1980er Jahren wollen die reichen Schwestern, die in Jupiter Hollow ein Werk besitzen, dieses Werk schließen. Die in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsenen Schwestern reisen nach New York City, um dies zu verhindern. Die beiden Paare treffen sich im New Yorker Hotel The Plaza, wo eine Tagung stattfindet. Ohne von der Existenz ihrer wahren Schwestern zu ahnen, kommt es zu vielen Verwechslungen. Dementsprechend ist die Überraschung groß, als sie aufeinandertreffen. Bei der folgenden Auseinandersetzung schlägt sich die Rose aus der Stadt sofort auf die Seite von Jupiter Hollow, während die Sadie vom Land schwankt. Schließlich stellt sie sich doch gegen ihre wahre Schwester und für die Erhaltung des Werks. Um die Schließung zu verhindern, wird die Sadie aus der Stadt überwältigt, und ihre Schwester nimmt ihren Platz auf der Tagung ein. Dank ihrer Leidenschaft für die Alexis aus der Serie Der Denver-Clan kann sie die neue Rolle durchhalten und das Werk am Ende retten.

Kritiken

Roger Ebert schrieb in der Chicago Sun-Times vom 10. Juni 1988, die Idee hätte einen witzigen Film bringen können. Es sei jedoch eine Aneinanderreihung der Szenen, in den die Zwillinge sich suchen würden, entstanden. Das Drehbuch sei das „fundamentale“ Problem des Films. Es sei „schockierend“, dass im Film eigentlich nichts passiere. [1]

Auszeichnungen

Bette Midler gewann im Jahr 1989 den American Comedy Award.

Hintergrund

Der Film wurde in New York City, in Kalifornien, in Kentucky, in Ohio und in Tennessee gedreht. [2] Er spielte in den Kinos der USA ca. 40,15 Millionen US-Dollar ein. [3]

Quellen

  1. Kritik von Roger Ebert
  2. Drehorte für Big Business
  3. Business Data for Big Business

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Big Business (1988 film) — Infobox Film name = Big Business caption = Theatrical release poster imdb id = 0094739 producer = Michael Peyser Steve Tisch director = Jim Abrahams writer = Dori Pierson Marc Reid Rubel starring = Bette Midler Lily Tomlin music = Lee Holdridge… …   Wikipedia

  • Big Business (disambiguation) — The term Big Business can refer to:*Big Business, a pejorative term referring to the wielding of excessive power by large businesses * Big Business (1924 film), a Our Gang short * Big Business (1929 film), a Laurel and Hardy short * Big Business… …   Wikipedia

  • Big Business — ist der Originaltitel folgender US amerikanischer Filmkomödien: der Kurzfilmkomödie Das große Geschäft mit Laurel und Hardy aus dem Jahr 1929 der Filmkomödie Zwei mal Zwei von Regisseur Jim Abrahams aus dem Jahr 1988 …   Deutsch Wikipedia

  • Business history — is the branch of economic history that deals with the history of business organizations, methods, government regulation, labor relations, and impact on society. It also includes biographies of individual companies and… …   Wikipedia

  • 1988 in film —             List of years in film       (table) … 1978 .  1979 .  1980 .  1981  . 1982  . 1983  . 1984 … 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 …  …   Wikipedia

  • Business ethics — For the episode from the American television series The Office, see Business Ethics (The Office). Business ethics (also corporate ethics) is a form of applied ethics or professional ethics that examines ethical principles and moral or ethical… …   Wikipedia

  • 1988 год в кино — Содержание 1 Избранное кино 1.1 Мировое кино 1.2 Советское кино …   Википедия

  • Big bang adoption — is the adoption type of the instant changeover, when everybody associated with the new system moves to the fully functioning new system on a given date (Eason, 1988).When a new system needs to be implemented in an organization, there are three… …   Wikipedia

  • Big Thing — Album par Duran Duran Sortie 18 octobre 1988 27 septembre 2010 (réédition) Enregistrement 1988 Studio Davout (Paris) …   Wikipédia en Français

  • Big Boss (C.O.P.S.) — Big Boss and Scratch are cartoon characters in the C.O.P.S. (Central Organization of Police Specialists) series from Hasbro which ran from 1988 1989.Character ProfilesBrandon Big Boss BabelBig Boss is Empire City s worst nightmare. He s Empire… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”