Big Moggy Island

Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser Gruppe gehörende Insel Titi Island liegt nördlich der Marlborough Sounds in der Cook Strait.

Die Inselgruppe besteht aus drei Inselketten. Die nordöstliche Kette liegt in der Foveaux-Straße nordöstlich von Stewart Island, zwischen dieser Insel und Ruapuke Island. Eine kleine Kette im Osten, südlich des Ostkaps von Stewart Island, wird auch Breaksea Islands genannt. Die Südkette liegt südwestlich von Stewart Island.

Die Inseln sind nicht dauerhaft bewohnt. Ihren Namen erhielten sie wegen der traditionellen Ernte von Sturmtauchern (māori: Titi; englisch: Muttonbird) durch die Māori.

Im Mai 2006 kenterte das Fischerboot Kotuku in der Nähe von Womans Island, dabei kamen sechs Menschen ums Leben. [1]

Inseln

  • Nordostkette (46° 51′ S, 168° 14′ O-46.853027777778168.233305555567): North, Womans, Edwards, Jacky lee, Herekopare and Kanetetoe Island, The Bunker Islets, Fish Rock.
  • Ostkette (47° 6′ S, 168° 12′ O-47.1168.27): Rukawahakura, Takawini, Potuatua, Pomatakiarehua, Kaihuka and Wharepuaitaha Islands.
  • Südwestkette (47° 13′ S, 167° 23′ O-47.223416666667167.384944444447): Big Moggy, Little Moggy, Kaimohu, Pukaparara, Putauhinu, Pukeweka, Tamaitemioka and Pohowaitai Island, The Putauhinu Nuggets. Näher an Stewart Island liegt die 'Boat Group' aus Big Island, Kundy, Betsy und Rat Island.

Quellen

  1. "Kotuku tragedy highlights decaying fleet", Professional Skipper 63, Mai/Juni 2008, 80-81.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Little Moggy Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Betsy Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Herekopare Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacky Lee Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaihuka Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaimohu Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanetetoe Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Kundy Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Pohowaitai Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Pomatakiarehua Island — Die Titi Islands oder Muttonbird Islands sind eine Bezeichnung für drei nicht unmittelbar zusammenhängende Inselgruppen nahe Stewart Island im extremen Süden von Neuseeland. Administrativ gehören sie zur Region Southland. Eine nicht zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”