Bigeta

Bigta: /ˈbɪkta/, ein Kämmerer am Hofe des Großkönigs Ahasveros und Diener des Harems. Ihm und sechs anderen Kämmerern wurde befohlen, Königin Waschti vor den König zu bringen (Est 1,10).

Namensvarianten

Hebräisch: בִּגְתָא (Neuhebräisch: Bigta, tiberisches System: Biḡəṯā’); Elberfelder Bibel (1985), Gute-Nachricht-Bibel, Hoffnung für Alle (1996), Lutherbibel (1984) und Schlachter-Bibel (1951; 2000): Bigta; Elberfelder Bibel (1871; 1905), Lutherbibel (1554; 1912) und Neue-Welt-Übersetzung: Bigtha; Grünewalder Bibel: Bigeta.

Literatur

  • Kurt Hennig (Hrsg): Jerusalemer Bibel-Lexikon. Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart 1990, ISBN 3-77512-367-9
  • Heinz Schumacher (Hrsg): Die Namen der Bibel und ihre Bedeutung im Deutschen. 9. Auflage. Paulus-Verlag Karl Geyer, Heilbronn 1989, ISBN 3-87618-027-9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bigta — Bigta: /ˈbɪkta/, ein Kämmerer am Hofe des Großkönigs Ahasveros und Diener des Harems. Ihm und sechs anderen Kämmerern wurde befohlen, Königin Waschti vor den König zu bringen (Est 1,10). Namensvarianten Hebräisch: בִּגְתָא (Neuhebräisch: Bigta,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bigtha — Bigta: /ˈbɪkta/, ein Kämmerer am Hofe des Großkönigs Ahasveros und Diener des Harems. Ihm und sechs anderen Kämmerern wurde befohlen, Königin Waschti vor den König zu bringen (Est 1,10). Namensvarianten Hebräisch: בִּגְתָא (Neuhebräisch: Bigta,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”