Bikini Waxing
Resultat eines Brazilian Waxing bei einer Frau

Brazilian Waxing (engl. [brəˈzɪliə̯n ˈwæksɪŋ]) bezeichnet eine Form der Haarentfernung im Intimbereich, bei der die Schambehaarung bei Frauen oder Männern mittels Wachs entfernt wird. Im Gegensatz zur Intimrasur werden die Haare hierbei samt der Haarzwiebel entfernt. Es handelt sich um ein Verfahren der Epilation.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Während die Haarentfernung mit Halawa, vor allem im Orient, auf eine jahrhundertealte Tradition zurück reicht, stellt das Brazilian Waxing ein relativ junges Phänomen dar.

Die Ursprünge liegen in den Küstenstädten Brasiliens, wo die Methode in den 1990er Jahren entstand. Mit zunehmender Verbreitung von Tangas und Microkinis wuchs die Nachfrage nach professioneller Haarentfernung im Kosmetikstudio. Um die Jahrtausendwende ging der Trend auf die USA über, wo er sich zuerst in Kalifornien und an der Ostküste ausbreitete. Hier bürgerte sich auch der Begriff für die Methode ein.

Die Popularität von Brazilian Waxing stieg, nachdem sich viele Stars wie beispielsweise Eva Longoria, Demi Moore, Gwyneth Paltrow, Pink, Jennifer Aniston und Scarlett Johansson in den Medien dazu bekannt hatten. Auch durch Thematisierung in Serien wie Sex and the City und Desperate Housewives stieg das Interesse. Aus dieser Tatsache heraus hat sich für die vollständige Enthaarung des Intimbereichs auch der alternative Begriff Hollywood Waxing etabliert.[1] [2]

Durchführung

In der Regel erfolgt die Durchführung in darauf spezialisierten Kosmetikstudios, die vor allem in den größeren Städten zu finden sind.

Die Kosmetikerin, die auch mit dem brasilianischen Begriff "Depiladora" bezeichnet wird, behandelt zunächst die entsprechende Stelle im Intimbereich mit einem Spray zur Entfettung und Desinfektion, dann trägt sie Puder auf die zu enthaarenden Stellen auf.

Danach wird das warme dickflüssige Spezialwachs mit einem Holzspachtel auf die zu enthaarende Stelle im Intimbereich aufgetragen. Nach kurzer Zeit ist das Wachs abgekühlt und verfestigt. Es wird dann mit einem Ruck entfernt. Im Gegensatz zur klassischen Warmwachsbehandlung werden beim Brazilian Waxing keine Stoff- oder Vliesstreifen verwendet, sondern das abgekühlte Wachs wird direkt abgezogen.

Der Prozess wird wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist. Abschließend wird zur Beruhigung der Haut Pflegecreme oder Puder aufgetragen.

Nach dem Waxing sollten für 24 Stunden Sauna und Sonnenbäder vermieden sowie keine enge Kleidung getragen werden, um unnötige Reizung zu vermeiden. Der Prozess wird in einem zirka monatlichen Abstand wiederholt, Voraussetzung ist eine Haarlänge von einigen Millimetern, damit das Wachs die Haare „greifen“ kann.[3]

Formen

Allgemein

In der Regel bezieht sich der Begriff Brazilian Waxing auf die vollständige Entfernung der Schambehaarung, dies ist auch die am häufigsten nachgefragte Variante[4]. Darüber hinaus lassen sich jedoch auch verschiedene "Frisuren" bzw. Stilformen gestalten. Im Deutschen haben sich die in den USA entstandenen Bezeichnungen für die verschiedenen Stile gehalten. Sie bezeichnen unterschiedliche Grade der Haarentfernung. Prinzipiell lassen sich beliebige Stile realisieren. Allerdings steigen mit der Anzahl der Konturen und zunehmender Komplexität auch Aufwand und Dauer der Behandlung, so dass der "normale" Brazilian unter Umständen die schnellste und am wenigsten schmerzhafte Methode ist. [5]

Formen bei Frauen

  • Brazilian (auch Hollywood oder Sphynx): ist die ursprüngliche Form und bezeichnet die vollständige Entfernung der Schambehaarung
  • Brazilian Landing Strip (oder Irokese): ein schmaler Streifen oberhalb der Schamlippen wird stehengelassen
  • Brazilian Triangle: ein Dreieck oberhalb der Schamlippen wird stehengelassen
  • Bikini Lines: nur die Bikinizone wird gewachst
  • Freestyle: frei gewählte Formen oder Muster, z.B. Pfeile, Buchstaben, Logos etc.

Formen bei Männern

  • Brazilian Man: Entfernung der Schambehaarung am Penisschaft, am Hodensack und seitlich davon - die Schambehaarung oberhalb des Penis bleibt jedoch stehen.
  • Brazilian Hollywood Man: Vollständige Entfernung der Schambehaarung, alle Haare am Penisschaft, oberhalb des Penis, am Hodensack und seitlich davon werden entfernt.

Vor- und Nachteile

Vorteile

Der Hauptvorteil liegt in der langanhaltenden Glattheit und Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. So liegen in der Regel ein bis zwei Monate zwischen den Behandlungen. Mit der langfristigen Anwendung nehmen sowohl die Menge als auch die Stärke der Haare ab, so dass sich die Zeiträume zwischen den Anwendungen noch verlängern. Im Gegensatz zur Rasur bilden sich auch keine harten Stoppeln aus, da die nachwachsenden Haare weiche Spitzen haben.

Auch kann die Rasur im Intimbereich bei einigen Frauen zu Hautreizungen, Pickeln oder Ausschlag führen. Brazilian Waxing wird vom Präsidenten des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF), Dr. Christian Albring, als hautfreundliche, wenn auch schmerzhafte, Alternative zur Rasur empfohlen[6].

Bei bestimmten Körpergestaltungen in der Intimregion (Christina- oder Nefertiti-Piercing, Hanabira) kann die Rasur beeinträchtigt werden; das Waxing stellt auch hierbei eine gute Alternative dar.

Nachteile

Luffaschwamm

Ein Nachteil besteht in der Schmerzhaftigkeit der Prozedur, allerdings nur bei der ersten Behandlung. Die Schmerzwahrnehmung unterliegt individuell starken Schwankungen. Die Prozedur wird zumindest allgemein als unangenehm beschrieben.

Diesem Problem kann entgegengewirkt werden, indem die Kosmetikerin fachlich korrekt die richtige Technik einsetzt. Eine Kühlung oder das Anwenden einer schmerzstillenden Creme wirken sich dagegen nachteilig auf die Dauer während einer Behandlung und das Ergebnis (vermehrter Haarbruch) aus. Eine speziell geschulte Kosmetikerin arbeitet allein mit einer speziellen Technik, um die Schmerzen auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. In der Regel werden die Anwendungen nach mehrfacher Wiederholung als zunehmend weniger schmerzhaft erlebt, da auch die Haare dünner und weniger werden.

Ein Problem kann in einwachsenden Haaren bestehen. Diesen kann man u.a. durch regelmäßige Massage mit einem Luffa-Schwamm entgegenwirken.

Siehe auch

Quellen

  1. Scarlett Johansson unterzog sich einem Brazilian Wax - Vivano
  2. Eva Longoria's Brazilian love-life - femalefirst
  3. Sitzt auch Ihre Frisur unterhalb der Gürtellinie? Angesagte Bikinifrisuren von Hollywood bis Brasilien.- Yaacool
  4. Hollywood Cut und Co - fem.com
  5. Da wäxt kein Haar mehr - heute online
  6. Frauenaerzte im Netz: Bei Intimrasur stets frische Klinge verwenden

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bikini waxing — refers to the removal of hair at the top of the leg, below the navel, and in the bikini area,Helen Bickmore; Milady s Hair Removal Techniques: A Comprehensive Manual ; page 139; Thomson Delmar Learning; 2003; ISBN 1401815553] otherwise known as… …   Wikipedia

  • Waxing (disambiguation) — Waxing is a temporary method of hair removal, which removes the hair from the root, including: *Bikini waxing *Male genital waxingWaxing may also refer to:*Waxing, any method of applying wax to a surface as a lubricant **Ski wax **Surfboard wax… …   Wikipedia

  • Bikini — This article is about the women s bathing suit. For other uses, see Bikini (disambiguation). Woman wearing a bikini The bikini is typically a women s two piece swimsuit. One part of the attire covers the breasts and the other part covers the… …   Wikipedia

  • Bikini — Der Bikini ist eine zweiteilige Badebekleidung für Frauen. Er ist nach dem Bikini Atoll benannt. Junge Frau im roten Bikini …   Deutsch Wikipedia

  • Bikini variants — Since the bikini was introduced in 1946, it has generated a number of variations, primarily smaller and more revealing than the original. The bikini has spawned many stylistic variations. A regular bikini is defined as a two pieces of garments… …   Wikipedia

  • Bikini (disambiguation) — A bikini is a type of women s bathing suit.Bikini may also refer to:* Bikini (underwear), a type of undergarment worn by both men and women * Bikini contest, a competition where women compete against each other in bikinis * Bikini waxing, a type… …   Wikipedia

  • Waxing — is a method of semi permanent hair removal which removes the hair from the rootcause. New hairs will not grow back in the previously waxed area for two to eight weeks. Almost any area of the body can be waxed, including eyebrows, face, bikini… …   Wikipedia

  • Waxing — Resultat eines Brazilian Waxing bei einer Frau Brazilian Waxing (engl. [brəˈzɪliə̯n ˈwæksɪŋ]) bezeichnet eine Form der Haarentfernung im Intimbereich, bei der die Schambehaarung bei Frauen oder Männern mittels Wachs entfernt wird. Im Gegensatz… …   Deutsch Wikipedia

  • bikini wax — /bəˈkini wæks/ (say buh keenee waks) noun a depilatory waxing treatment of the bikini line (def. 1) …   Australian English dictionary

  • Brazilian Waxing — Resultat eines Brazilian Waxing bei einer Frau Brazilian Waxing (engl. [brəˈzɪliə̯n ˈwæksɪŋ]; „Brasilianisches Wachsen“) bezeichnet eine Form der Haarentfernung im Intimbereich, bei der die Schambehaarung bei Frauen oder Männern mittels Wachs… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”