Bilal Kısa



Bilal Kısa
Spielerinformationen
Voller Name Bilal Kısa
Geburtstag 22. Juni 1983
Geburtsort MerzifonTürkei
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2003
2003–2004
2004–2006
2006–
Fenerbahçe Istanbul
Izmirspor
Malatyaspor
Ankaraspor
1 (0)
31 (10)
58 (6)
026 (5)
Nationalmannschaft2
2002
2004–2005
2006–
2006–
Türkei U-20
Türkei U-21
Türkei B
Türkei
1 (0)
10 (0)
1 (0)
7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 6. Mai 2007
2 Stand: 6. Mai 2007

Bilal Kısa (* 22. Juni 1983 in Merzifon (Amasya), Türkei) ist ein türkischer Fußballspieler. Derzeit spielt der Mittelfeldspieler für Ankaraspor.

Sportliche Karriere

Vereinsfußball

Bilal Kısa begann seine Karriere bei Fenerbahçe Istanbul. Bei den Blau-Gelben machte er sein Debütspiel. Sein erstes Spiel war auch das einzige für Fenerbahçe Istanbul. Deshalb wechselte Bilal zu Izmirspor. Dort spielt er fast die gesamte Saison durch und wechselte erneut zu Malatyaspor. In Malatya spielte Kısa zwei Jahre als Stammspieler im offensiven Mittelfeld. 2006 ging er in die Hauptstadt zu Ankaraspor.

Nationalmannschaft

Bilal Kısa absolvierte in seiner Karriere 7 A-Länderspiele für die Türkei. Sein erster Einsatz erfolgte am 1. März 2006 gegen die Tschechische Republik.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bilal Kısa — Football player infobox playername = Bilal Kısa fullname = Bilal Kısa nickname = height = height|meters=1.80 weight = convert|76|kg|lb|abbr=on dateofbirth = birth date and age|1983|6|22 cityofbirth = Merzifon countryofbirth = Turkey currentclub …   Wikipedia

  • Kısa — Bilal Kısa Spielerinformationen Voller Name Bilal Kısa Geburtstag 22. Juni 1983 Geburtsort Merzifon, Türkei Position Mittelfeldspieler Vereine als Aktiver1 Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Bilal — ist ein männlicher Vorname[1] arabischer Herkunft[2], der im arabischen und persischen Sprachraum, in der Türkei und auf dem Balkan vorkommt. Er tritt auch als Familienname auf. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • BB Ankaraspor — Ankaraspor Voller Name Ankaraspor Kulübü Gegründet 1978 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Kardemir Karabükspor — Voller Name Kardemir Demir Çelik Karabükspor Ort Karabük, Türkei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of Turkish people — This is a list of notable Turkish people. Actors/actresses * İsmail Ferhat Özlü * Güllü Agop * Tarık Akan Actor * Azra Akın Model, Miss World 2002 * Barış Akarsu * Filiz Akın – Actress * Fatih Akın, film director * Metin Akpınar – Actor * Derya… …   Wikipedia

  • Turkey B national football team — Turkey B is a secondary football team run occasionally as support for the Turkey national football team. At times they have played other nation s full teams; they have also played matches against B teams from other football associations. Since… …   Wikipedia

  • Fenerbahçe S.K. PAF — Football club infobox clubname = Fenerbahçe S.K. PAF | fullname = Fenerbahçe S.K. PAF nickname = Sarı Kanaryalar (The yellow canaries) founded = 1907 ground = Dereağzı Facalities capacity = 2.000 | sponsor = Cola Turka chairman = Flagicon|Turkey… …   Wikipedia

  • Ankara Spor A.Ş. — Ankaraspor Ankaraspor Club fondé e …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”