Bilanzanalysesystem

Ein Bilanzanalysesystem unterstützt den Anwender bei der Auswertung von Jahresabschlüssen. Die Bilanzanalyse ist das Standardverfahren zur Bewertung der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens.

Inhaltsverzeichnis

Anwendung

Gemäß §18 KWG sind Banken verpflichtet, sich im Rahmen der Kreditvergabe einen Überblick über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kunden zu verschaffen. Hierzu wird der Jahresabschluss des Kunden von Analysten der Bank in ein Bilanzanalysesystem übertragen. Aus den erfassten Informationen werden dann durch das Analysesystem Kennzahlen gebildet, die als Basis der Kreditentscheidung zusammen mit weiteren meist qualitativen Faktoren in ein Rating einfließen.

Über Branchenvergleiche ist es möglich, ein Unternehmen mit weiteren Unternehmen, die in der gleichen Branche tätig sind, zu vergleichen. Einige Bilanzanalysesysteme, bieten diese Funktion an, um für Kennzahlen eines Unternehmens Vergleichswerte zu generieren. Peergruppenvergleiche ermöglichen den direkten Vergleich eines Unternehmens mit seinen Mitbewerber. Voraussetzung für beide Vergleiche ist es, dass die Informationen der Jahresabschlüsse in einem einheitlichen Format vorliegen.

Investoren sind als externe Personen oft gezwungen, ihre Investitionsentscheidungen auf Basis öffentlich verfügbarer Informationen zu treffen. Hierbei stellt der Jahresabschluss das wichtigste Instrument dar. Bilanzanalysesysteme unterstützen den Investor bei der Auswahl geeigneter Investitionsobjekte.

Systeme

Auf dem Deutschen Markt gibt es eine Vielzahl von Bilanzanalysesystemen. Die meisten Systeme wurden als proprietäre Systeme von den jeweiligen Banken selbst entwickelt.

Geno-FBS

Das Genossenschaftliche Finanz-Beratungs-System wird einer Vielzahl von Volks- und Raiffeisenbanken genutzt. Es unterstützt die Auswertungstypen kurz und Standard, sowie ein Frühwarnsystem. Der Schwerpunkt liegt auf Abschlüssen gemäß Handelsgesetzbuch für mittelständische Unternehmen. Das System ermöglicht einen anonymisierten Branchenvergleich über den Gesamtbestand aller angeschlossenen Volksbanken und Raiffeisenbanken.

EBIL

Das browserbasierte Bilanzanalysesystem EBIL (Einzelbilanzanalyse) wurde vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) für die Sparkassen-Finanzgruppe entwickelt und wird vom Deutschen Sparkassenverlag (DSV) be- und vertrieben. Es wird kontinuierlich unter Einbindung von Praktikern weiterentwickelt. Das System kann Jahresabschlüsse aller gängigen Bilanzierungsstandards (z.B.: HGB, IFRS, US-GAAP) sowie Einnahmen-Überschussrechnungen (EÜ) verarbeiten. Es verbindet eine traditionelle Kennzahlenanalyse mit modernen Ansätzen einer Cashflow-orientierten Abschlussanalyse. Das System ermöglicht zudem einen anonymisierten Branchenvergleich über den Gesamtbestand aller angeschlossenen Sparkassen und Landesbanken. Der nach einheitlichen Standards aufgebaute Datenpool ist zugleich Grundlage für die (Fort-)Entwicklung der in der Sparkassen-Finanzgruppe eingesetzten Rating-Verfahren. Zu Wahrung der Einheitlichkeit und Standardisierung werden vom DSGV Leitfäden u.a. mit zentralen Analyseempfehlungen herausgegeben. Das Programm EBIL ist bei mehr als 90% der Sparkassen und der überwiegenden Zahl der Landesbanken im Einsatz.

BARS

Verschiedene große deutsche Kreditinstitute, darunter die Deutsche Bank und die Dresdner Bank, sowie mehrere Landesbanken nutzen das ursprünglich für die Deutsche Bank entwickelte System BARS. Der Schwerpunkt liegt auf der Cashflow basierten Unternehmensanalyse. Das System kann Jahresabschlüsse aller gängigen Bilanzierungsstandards (z.B.: HGB, IFRS, US-GAAP) verarbeiten. Als einziges dieser Systeme ist BARS frei verkäuflich. Die Anwendung wird durch die S&N AG vertrieben.

Literatur

  • Claus Meyer: Kunden – Bilanz – Analyse der Kreditinstitute, Schäffer Poeschel, Stuttgart 2000, ISBN 3-7910-1555-9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bars — ist der Name von Bars (Dordogne), Gemeinde im Département Dordogne, Frankreich BARS, ein Bilanzanalysesystem mehrerer deutscher Großbanken Bars (U Boot), Klasse russischer U Boote des Ersten Weltkriegs BARS, strategisches Kommunikationssystem des …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”