AHMT

Der Arbeitskreis der Hochschullehrer für Messtechnik e.V. (AHMT) wurde 1987 gegründet. Er ist ein eingetragener Verein mit Sitz in München und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Ihm gehören mehr als 50 Universitätsprofessoren als ordentliche Mitglieder und ständige internationale Gäste an.

Das jährliche Treffen des AHMT findet an einer der Universitäten der Mitglieder jeweils im Herbst statt. Es ist mit der Mitgliederversammlung und einem zweitägigen Messtechnischem Symposium verbunden, auf dem vor allem junge Nachwuchswissenschaftler über aktuelle laufende Forschungsarbeiten berichten. Die vielbeachteten Beiträge erscheinen als eigene Reihe im Shaker-Verlag. Einige, das breite Spektrum darstellende weitere Beiträge, werden in einschlägigen Fachzeitschriften veröffentlicht, insbesondere in der Zeitschrift Technisches Messen.

Zur Förderung junger, auf dem Gebiet der Messtechnik arbeitender Wissenschaftler wird jährlich der Messtechnik-Preis für herausragende Arbeiten, i. a. Dissertationen, verliehen, die einen wesentlichen Beitrag zur Fortentwicklung der Messtechnik darstellen. Er ist mit einer Urkunde und einem Geldbetrag verbunden. Der Preisträger soll sich durch gute Studienleistungen ausgezeichnet haben.

Neben den ordentlichen Mitgliedern kann jede an dem Verein für Messtechnik interessierte natürliche oder juristische Person als förderndes Mitglied aufgenommen werden.

Fördernde Mitglieder oder Vertreter fördernder Firmen oder Institutionen können am Messtechnischen Symposium und mit beratender Stimme an der Mitgliederversammlung teilnehmen. Zugleich bietet sich ihnen der Zugang zu einem breiten Diskussionsforum und Kontakt zu Hochschullehrern, die ein weites Spektrum der Messtechnik repräsentieren, sowie die Möglichkeit, sich über die neuesten Forschungsthemen zu informieren.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Orgelregistern — Dies ist eine alphabetische Liste verbreiteter Bezeichnungen von Orgelregistern mit kurzen Erklärungen. Nicht berücksichtigt wurden historische oder ausländische Schreibweisen. Auch wenn sich die Bezeichnung von Registern an Bauart, Mensur oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Ameisenwespe — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Ameisenwespen — Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mutille — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mutillen — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mutillidae — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Spinnenameise — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Spinnenameisen — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Trugameise — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Trugameisen — Ameisenwespen Weibchen von Dasylabris maura Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”